| 00.00 Uhr

Kreis Heinsberg
Rheuma-Liga bietet Mitmachmöglichkeiten

Kreis Heinsberg. Von der Sprechstunde bis zum Ausflug nach Aachen.

Die Deutsche Rheuma-Liga NRW bietet ihre nächste Sprechstunde an in Heinsberg an der Geilenkirchener Straße 52 (beim Zollamt; Telefonnummer 0201 82797783) am Mittwoch, 27. Januar, von 9.30 bis 11.30 Uhr.

Eine Fahrt in die Carolus-Therme in Aachen findet statt am Dienstag, 23. Februar. Abhol-Treffpunkte ist um 9 Uhr in Heinsberg an der Industriestraße 34, um 9.20 Uhr in Hückelhoven am Media-Markt und um 9.40 Uhr in Wegberg auf dem Parkplatz Schwalmaue; Kostenbeitrag für Mitglieder 22, für Nicht-Mitglieder 25 Euro. Anmeldungen werden bis zum 17. Februar bei Brigitta Prangel, Telefonnummer 02433 6320, oder Ingrid Janke, Telefonnummer 02434 3411, erbeten.

Der Rheuma-Gesprächskreis findet morgen, Dienstag, 26. Januar, ab 15 Uhr bei Silvia Pitz an der Liecker Straße 56 in Heinsberg statt. Anmeldung sowie nähere Informationen bei Silvia Pitz unter den Rufnummern 02452 6873593 oder 0152 53388433.

Jeden Freitag besteht von 10 bis 10.45 Uhr die Möglichkeit, in den Räumen der Rheuma-Liga-Kreisgruppe Heinsberg, Geilenkirchener Straße 52, an der Hockergymnastik teilzunehmen. Eine Anmeldung bei Silvia Pitz ist erwünscht.

Am Dienstag, 5. April, beginnt ein neuer Kursus in kreativem Tanzen in den Räumen der Arbeitsgemeinschaft Heinsberg, Geilenkirchener Straße 52 (beim Zollamt). Der Kostenbeitrag für sechs Stunden liegt bei 36 Euro. Anmeldungen sowie nähere Informationen zu diesem Angebot bei Hildegard Schiffer unter der Telefonnummer 02433 9128778 oder per E-Mail an schiffer2@gmx.de.

(gala)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Heinsberg: Rheuma-Liga bietet Mitmachmöglichkeiten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.