| 00.00 Uhr

Kreis Heinsberg
Show zur PS-Auslosung: Ausflug in die Zeit der Rock-Legenden

Kreis Heinsberg: Show zur PS-Auslosung: Ausflug in die Zeit der Rock-Legenden
Lässt Falco auferstehen: Axel Herrig war schon bei der Uraufführung von "Falco meets Amadeus" in Berlin dabei. FOTO: KulturPur
Kreis Heinsberg. Kreissparkasse lädt ins Pädagogische Zentrum Übach-Palenberg ein: "We will rock you". Von Willi Spichartz

Falco rockt den Freddy - oder: "We will rock you Amadeus". So heißt es am Freitag, 21. August, im Pädagogischen Zentrum der Stadt Übach-Palenberg, wenn die Kreissparkasse (KSK) Heinsberg zur Auslosung des Prämiensparens (PS) lädt. Etwa alle zwei Jahre gönnt die Sparkasse ihren Kunden/Sparern eine große Show zu einer PS-Auslosung.

In dem speziell für diesen Abend von Veranstalter Jürgen Laaser (Kultur-Pur) mit der KSK zusammengestellten Programm sind die Musicalstars Axel Herrig als Falco und Sascha Lien als Freddy Mercury zu sehen, solistisch ergänzt wird das Duo durch Aino Laos, die die "Rock Goddess" spielt.

Sparkassen-Vorstandschef Thomas Pennartz stellte das Programm nun der Öffentlichkeit vor, das 650 Zuschauern/Zuhörern von der WDR-Radiomoderatorin Steffi Neu präsentiert werden wird unter dem Motto: "Ich tu's nicht nur im Radio. Gerne auch Auge in Auge mit der Kundschaft. Wenn die Kundschaft das Grinsen im Gesicht hat - dann ist doch alles gut gelaufen."

Dass bei der Auslosung für den Monat August alles gut läuft - es geht immerhin um Losgewinne von bis zu 250 000 Euro-, dafür sorgt ein Jurist. An dem Abend ist es Landrat Stephan Pusch, von Haus aus Rechtsanwalt.

Die Gewinner werden Musik und Show besonders entspannt genießen können, denn die Auslosung - es ist die 15. im Beritt der Kreissparkasse Heinsberg seit 1983 - steht gleich am Anfang der um 19.30 Uhr beginnenden Veranstaltung.

"Rockiger" ist der Anspruch der KSK im Jahr 2015, wie Thomas Pennartz und Jürgen Laaser betonen, und da war der Weg zu Falco und Queen mit Front-Mann Freddie Mercury nicht weit, absolute Weltstars in den 80er und 90er Jahren des vorigen Jahrhunderts. "Muss ich denn sterben, um zu leben?" Who wants to live forever, when love must die?" Das sind die Fragen, die sich die Stars am Ende ihres Lebens stellen, und die die Dramaturgie der Show bestimmen, die von Elmar Ottenthal entwickelt wurde, bekannt aus seiner Zeit als Intendant des Stadttheaters Aachens, von wo aus er das Musical "Gaudi" in die Szene setzte.

Axel Herrig stand als Falco bereits bei der Premiere von Ottenthals Musical "Falco meets Amadeus" im Berliner "Theater des Westens" auf der Bühne, gut 1000-mal und vor rund einer Million Besuchern spielte er die Rolle. Sascha Lien hat seine Wurzeln direkt in der Rock-Musik, eine magische Performance ist heute sein Markenzeichen.

Mit 13 Jahren gründete Aino Laos in London ihre erste Rockband, spielte Violine und war die Sängerin, die später mit Christopher Cross, Leo Sayer und Peter Maffay zusammenarbeitete.

Die musikalische Begleitung kommt am 21. August von der "Bohemian Band", für den Tanz sorgen die "Mephisto Dancers".

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Heinsberg: Show zur PS-Auslosung: Ausflug in die Zeit der Rock-Legenden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.