| 00.00 Uhr

Handball
ASV Rurtal: Letzter Spieltag, erste Niederlage kassiert

Kreis Heinsberg. Handball: HSV Wegberg bleibt in der Bezirksliga.

Ganz sicher hätte der ASV Rurtal Hückelhoven gerne mit weißer Weste die Bezirksliga in Richtung Landesliga verlassen - doch am letzten Spieltag fingen sich die Rurtaler bei der HG Kaarst/Büttgen die 23:33 (10:16)-Niederlage ein, die erste in der Meisterschaftssaison 2015/2016.

Der Aufsteiger spielte bis zur 21. Minute ganz gut, doch dann legte die HG einen 9:1-Lauf hin. Erschreckend waren auch die vielen technischen Fehler, darunter eben auch viele Fangfehler, die man so von den Rurtalern in dieser Saison gar nicht gewohnt war. Und: Kaum ein langer Ball, den Keeper Henrik Bürger losgeschickt hatte, fand sein Ziel. Unterm Strich waren die Rurtaler längst nicht da, wo sie das ganze Spieljahr über waren. Kann aber eigentlich auch egal sein, denn das große Ziel ist bekanntermaßen ja erreicht. Am letzten Spieltag trafen Heppner 8, Meschkorudni 5, Nolte 3, C. Borgmann 3, Wienen 1, Kremer 1, Halcour 1, P. Schaffrath 1.

Unterdessen nimmt die Saison für Bezirksligist HSV Wegberg noch ein glückliches Ende - wegen der Auf- und Abstiegsregelung werden die Wegberger in der Liga bleiben und nicht in die Kreisliga A absteigen. Und dann gab es am letzten Saisonwochenende - mit zwei Spielen für den HSV - sogar den ersten Saisonsieg für die Wegberger. geegn den ATV Biesel II gewann der HSV mit 23:20 (12:8). Nach anfänglichen Problemen bekam der HSV vor allem in der Deckung das Spiel und den Gegner unter Kontrolle. Gegen den TV Geistenbeck II verlor man indes mit 17:24 (10:11). Die erste Halbzeit war stark, danach fehlten einfach die Kräfte.

An ihrem letzten Landesliga-Spieltag ging es für die Frauen des TuS Oberbruch zum ASV Süchteln, dort verloren die Oberbrucherinnen, die in die Bezirksliga absteigen, mit 24:28 (10:10). Der TuS fing sich erst, als man sich die Härte des ASV gewöhnt hatte. Nach der Pause lief es sogar richtig gut - und hätte man mehr personelle Alternativen gehabt, wären verdiente Punkte wohl möglich gewesen. Oberbruchs Tore: Hennen 7, Paulsen 5, Peschel 4, Breker 4, K. Heinen 2, Lambertz 1, Füßer 1.

(back)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: ASV Rurtal: Letzter Spieltag, erste Niederlage kassiert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.