| 00.00 Uhr

Basketball
Basketball: Es drohen drei weitere Niederlagen für Erkelenz

Erkelenzer Land. Während die männliche U 18 des Basketballcentrum Erkelenz am Samstag gegen die SG Ruhrbaskets in der Regionalliga ihr vorletztes Heimspiel in der Erka-Halle (17 Uhr) bestreitet, fahren die männliche U 16 und die U14-Mixmannschaft am Sonntag nach Aachen, um sich mit den Dauerrivalen der BG Aachen in der Oberliga zu messen.

Bei der Spielgemeinschaft der Ruhrbaskets mussten die U18-Basketballer des BBC im Hinspiel eine 28:91-Niederlage einstecken. Als Tabellenachter sind die Wuppertaler auch am Samstag Favorit, doch die Erkelenzer haben am vergangenen Wochenende in Hagen ein sehr gutes Spiel abgeliefert und möchten beweisen, dass die hohe Hinspiel-Niederlage vor allem eine Folge des damaligen Krankenstandes war. Welche U18-Spieler dieses Mal auflaufen können, wird wieder erst kurz vor Spielbeginn feststehen. Dieser Umstand macht es wieder schwer, eine regionalligagerechte Spielvorbereitung vorzunehmen. Mit einer guten spielerischen Leistung will das U18-Team versuchen, Selbstvertrauen für die möglichen Regionalliga-Qualifikationsspiele zur nächsten Saison zu sammeln.

Am Sonntag um 12 Uhr ist Hochball für das U14-Mixteam des BBC Erkelenz bei der BG Aachen. Selbst wenn die Erkelenzer bei diesem Oberligaspiel erneut fast komplett auflaufen können, dürfte ein Sieg gegen den Tabellenzweiten unrealistisch sein. Mit einer engagierten Leistung in der Verteidigung und sicherem Kombinationsspiel im Angriff haben die Youngster aus Erkelenz Chancen, die Niederlage in Grenzen zu halten. Dazu ist Einsatzbereitschaft aller einsatzfähigen BBC-Spieler erforderlich. Da in dieser Altersklasse die Leistungsunterschiede zwischen den einzelnen Teams vor allem durch die Qualität der Leistungsträger der Mannschaften bestimmt werden, sollten die Führungsspieler des BBC-Teams mit vorbildlichem Einsatzwillen und Teamgeist ihre Mitspieler motivieren können, gemeinsam den Lokalrivalen lange zu ärgern.

Die männliche U 16 des BBC bestreitet ihr Oberligaspiel gegen die BG Aachen in gleicher Halle (Schulzentrum AC-Laurensberg) um 14 Uhr. Eigentlich spät genug, um hellwach zu sein, aber in den letzten Wochen ist das BBC-Team in eine Formkrise geschliddert und präsentiert sich in der Verteidigung derzeit oft wie das berüchtigte riesige Scheunentor oder als fest stehende Slalomstangen. Im Hinspiel war das anders. Da kämpften die Erkelenzer trotz verletzungsbedingter Ausfälle von Leistungsträgern und unterlagen den Gästen aus Aachen erst in der Verlängerung, als dem dezimierten BBC-Team die Kräfte schwanden und sie sich zu lange mit dem glücklichen Ausgleich der Aachener zum Spielende beschäftigten. Auch wenn Erkelenz die Aachener vom fünften Tabellenplatz nicht mehr verdrängen kann (da gelang Aachen ein Überraschungssieg gegen den Tabellendritten Mondorf) wäre ein Sieg beim Dauerrivalen BG Aachen wichtig, weil man damit den siebten Tabellenplatz von den Erftbaskets Bad Münstereifel zurückerobern könnte.

Mindestens zwei Siege aus den letzten drei Oberligaspielen wären für das BBC Erkelenz wichtig, könnte man damit fast sicher die Qualifikationsturniere zur U16-Oberliga und U18-Regionaliga erreichen. Da dann möglicherweise die BG Aachen und das BBC Erkelenz erneut aufeinander treffen, hat das Spiel am Sonntag durchaus auch wegweisenden Charakter für die Saison 2016/2017.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Basketball: Basketball: Es drohen drei weitere Niederlagen für Erkelenz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.