| 00.00 Uhr

Basketball
BBC verabschiedet sich mit Heimspielen

Erkelenz. Basketball: Für die BBC-Jugendteams steht in den WBV-Leistungsligen der letzter Spieltag an.

Bei den meisten Hallensportarten ist die Saison längst beendet - für die Jugendbasketballer des BBC Erkelenz steht hingegen morgen ab 12 Uhr in der Erka-Halle noch der letzte Spieltag in der Ober- und Regionalliga an. Dabei trifft das U14-Mixedteam ebenso auf die Erftbaskets Bad Münstereifel, wie die U 16 (ab 14 Uhr). Zum Abschluss des Jugend-Basketball-Spieltages erwartet die U18-Mannschaft des BBC Erkelenz den Barmer TV Wuppertal, der mit einem Sieg in Erkelenz noch zum Saisonende den fünften Tabellenplatz belegen könnte und deshalb in Bestbesetzung in Erkelenz auflaufen will. Spielbeginn der Partie ist um 16 Uhr.

Im Hinspiel in Wuppertal war das U 18-Team aus Erkelenz chancenlos und unterlag deutlich mit 37:87, da es Wuppertals sehr extrovertierten, gebürtigen amerikanischen Starspieler einfach nicht bremsen konnte. Inzwischen haben sich die Erkelenzer deutlich besser auf das körperbetonte Spiel der Regionalliga eingestellt und wissen auch den Teams aus dem Mittelfeld der Tabelle auf Augenhöhe zu begegnen. Problematisch morgen ist allerdings, dass die Ergänzungsspieler aus dem U16-Team des BBC das Vorspiel in der Oberliga bestreiten und deshalb bei der U18 schon ziemlich ausgepowert auflaufen dürften. Erfreulich ist, dass es derzeit so aussieht, dass die Erkelenzer selbst bei einer Niederlage zum Saisonabschluss den zehnten Tabellenplatz belegen werden.

Die U 16 trifft in ihrem letzten Saisonspiel auf den Dauerrivalen aus Bad Münstereifel. Schon im Hinspiel war es ein spannendes Spiel mit einem knappen 62:57-Sieg für die Erkelenzer. Besondere Brisanz hat das Spiel diesmal, weil sich die Tabellennachbarn den siebten Tabellenplatz streitig machen. Da die Münstereifeler in der Vorwoche überraschend die BG Aachen zu Hause deklassiert haben, braucht das BBC unbedingt einen Sieg, will man zum Saisonende wieder den siebten Tabellenplatz belegen. Mit einer Niederlage würden die Erkelenzer noch auf den neunten Platz abrutschen. Zwar soll Stammspieler Daniel Fabian wieder einsatzbereit sein, dafür fällt aber Spielmacher und Topscorer Julian Theißen aus, der sich am Montag beim Training eine Bänderverletzung zuzog. Das Potenzial, gegen die Gäste aus der Eifel zu bestehen, ist beim BBC trotzdem vorhanden und man könnte sich durch einen Sieg für eine tolle Oberligasaison belohnen.

Auch die U14 des BBC sollte gegen die Erftbaskets aus Bad Münstereifel eine Siegchance haben, kämpft aber in den Meisterschaftsspielen fast immer mit den eigenen Nerven oder einer Blockade im Kopf. Guten Leistungen im Training folgen meistens wenig begeisternde Auftritte bei den Spielen. Das war auch in Bad Münstereifel so, wo die Erkelenzer lange auf Augenhöhe spielten, aber in der zweiten Hälfte zu viele Chancen vergaben und das Spiel mit 34:54 verloren. Ob das BBC in seinem letzten Saisonspiel die vielen Selbstzweifel beiseite schieben kann, bleibt abzuwarten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Basketball: BBC verabschiedet sich mit Heimspielen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.