| 00.00 Uhr

Schulsport
Birgelenerinnen sind Kreismeister

Erkelenz. KREIS HEINSBERG (RP) Es war ein spannendes Finale in der Don-Bosco-Halle in Oberbruch: Kurz nach Beginn des Spiels lagen die Grundschülerinnen der GGS Birgelen bereits in Führung, doch kurz vor Ende des Spiels gelang den jungen Kickerinnen der Luise-Hensel-Schule aus Erkelenz noch der Ausgleich zum 1:1, so dass das Strafstoßschießen die Entscheidung bringen musste. Erst im zweiten Durchgang hatten die Birgelenerinnen dann das berühmte Quäntchen Glück auf ihrer Seite und holten durch den 3:2-Sieg den Hallen-Kreismeistertitel der Grundschulen nach Wassenberg. Bei zwei Turnieren in Erkelenz und Geilenkirchen hatten die besten sechs Teams im Vorfeld ihre Tickets für die Endrunde gelöst. Auf den weiteren Plätzen folgten in Oberbruch die GGS Im Weidengrund aus Ratheim, die GGS Hilfarth, die GGS Im Wurmtal aus Randerath/Porselen und das Team der GGS Frelenberg.

Die beiden ersten Plätze erhielten jeweils einen Wanderpokal, alle anderen Teilnehmer eine Urkunde und jede Finalmannschaft darüber hinaus einen Futsal-Ball. Ein herzliches Dankeschön richtete die Sportbeauftragte des Kreises Heinsberg, Petra Hanßen, an Turnierleiter Michael Kranz sowie die beiden Schiedsrichter Hans Radünz und Murat Julevic.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schulsport: Birgelenerinnen sind Kreismeister


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.