| 00.00 Uhr

Lokalsport
Derby in Hauptrunde des Kreispokals

Erkelenzer Land. Handball: Bei den Frauen empfängt heute der ASV Rurtal den TV Erkelenz.

Die Hauptrunde des Kreispokals Mönchengladbach bestimmt am Wochenende das Handball-Geschehen. Bei den Frauen kommt es auch gleich zu einem spannenden Lokalderby, denn die beiden Bezirksligisten ASV Rurtal Hückelhoven und TV Erkelenz stehen sich am heutigen Samstag ab 15 Uhr in der Halle an der Callstraße gegenüber. Während die Rurtalerinnen mit Sieg und Niederlage in die Saison gestartet sind, waren die Erkelenzerinnen in der neuen Saison erst einmal auf dem Spielfeld und kassierten dabei beide Punkte. Schenken werden sich beide Teams jedenfalls nichts. Die Kreisliga-Frauen des HSV Wegberg erwarten morgen ab 16 Uhr in der Halle des Schulzentrums an der Maaseiker Straße mit Landesligist TV Beckrath einen Brocken.

Einen solchen hat auch Landesligist ASV Rurtal Hückelhoven vor der Brust: Am nächsten Donnerstag, 20 Uhr, Halle Callstraße in Hilfarth), stellt sich Verbandsligist TV Geistenbeck vor. Die Rurtaler werden alle Kräfte aufbieten müssen, um Geistenbeck Paroli zu bieten. Ein entscheidender Vorteil für den Aufsteiger ist allerdings das Heimrecht.

Morgen erwartet der noch sieglose Bezirksligist HSV Wegberg mit dem Rheydter SV einen Landesligisten (14 Uhr, Halle Schulzentrum, Maaseiker Straße). Wegbergs Ziel wird es sicher nicht sein, den RSV aus der Halle zu fegen, jedoch sollte die Mannschaft die Chance nutzen, sich für den Ligaalltag zu rüsten.

(back)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Derby in Hauptrunde des Kreispokals


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.