| 00.00 Uhr

Handball
Die "Hölle West" wird kochen

Handball: Die "Hölle West" wird kochen
Der Rurtaler Andreas Heppner (Nr. 3) nutzt die Lücke in der Abwehr des Gegners. Heute ist Lürrip zu Gast. FOTO: Nipko (Archiv)
Erkelenzer Land. Handball: Spitzenspiel der ASV-Damen vor heimischen Publikum, im Anschluss die Landesliga-Herren. Oberliga-Mädels wollen Punkte in Bottrop. Von Anne Paulsen

Die Turnerschaft Lürrip ist zu Gast beim ASV Rurtal. Zuerst nehmen die Damen es im Spitzenduell mit dem Erstplatzierten auf, danach versuchen die Landesliga-Herren die zwei Punkte zu ergattern.

Landesliga Das letzte Spiel in diesem Jahr bestreitet der ASV zu Hause in der viel beschworenen Hölle West. Heute Abend steht wieder ein Pflichtsieg auf dem Programm, denn der ASV hat sich noch lange nicht mit dem unteren Tabellendrittel abgefunden. Gegen die Turnerschaft Lürrip, die sich aktuell auf dem zwölften Platz befindet, stehen die Chancen gut, dass die Rurtaler die Punkte auch daheim behalten.

Bezirksliga Ein spannendes Spiel erwartet heute auch die Rurtaler Reserve. Zu Gast beim TV Korchenbroich III haben sie die Chance, noch einmal die zwei Punkte einzusacken. Der Zwölftplatzierte könnte mit einer Leistung wie in der ersten Halbzeit der letzten Woche geknackt werden. Für das Team heißt das hart arbeiten und sich belohnen.

Auf äußerst schwieriges Terrain muss sich der TV Erkelenz morgen wagen. Gegen den bisher ungeschlagenen TV Beckrath gilt es eine souveräne Mannschaftsleistung zu erbringen und zwei Halbzeiten lang 100 Prozent zu geben. Anders wird wohl kaum an auch nur einen Punkt auswärts zu denken sein.

Ebenso schwer werden es auch die Wegberger Herren haben, die gegen Borussia Mönchengladbach II spielen. Die Borussen, die auf dem vierten Platz stehen, haben schon einige Punkte liegen gelassen, sind also zu schlagen. Das könnte auch den Wegbergern gelingen, wenn sie alles aus sich rausholen.

Bezirksliga-Damen Vor dem Spiel der Herren heizen die Rurtaler Damen die Halle schon einmal an. Gegen den ungeschlagenen ersten Platz wollen sie ein Statement setzen und sich selbst möglichst auf den ersten Platz katapultieren. Die Reserve der Turnerschaft Lürrip wird voraussichtlich alle Unterstützung mitbringen, die sie aufbringen können, um in der Hölle West zu bestehen.

Auswärts tritt morgen der TV Erkelenz an. Gegen den Absteiger und noch zu Saisonbeginn geahndeten Titelfavoriten aus Korschenbroich wollen sie die Punkte heimfahren. Nach dem Torfestival der letzten Woche, gilt es, die Leistung konstant hoch zu halten und das Jahr mit einem Sieg zu beenden.

Jugend Oberliga Auch die C-Mädels des TV Erkelenz würden das letzte Spiel des Jahres 2017 gerne mit zwei Punkten abschließen. Hierzu geht es nach Bottrop, wo sie auf den 8. Platz treffen. Die Leistung der Mädels von Trainerin Steffi Ritz schwankt in dieser Saison zwischen überragend und Kreisliga. Sollten sie einen überragenden Tag erwischen, sind ihnen die Punkte praktisch sicher.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: Die "Hölle West" wird kochen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.