| 00.00 Uhr

Sportschießen
Dietmar Jahn mit zwei Siegen bester Rurtaler Schütze

Hückelhoven. Bei den Landesmeisterschaften im Bund Deutscher Sportschützen mit Kurzwaffen in Bocholt mussten sich die Schützen des SSV Rurtal Hückelhoven gegen starke Mitbewerber durchsetzen. Dennoch gelang gleich fünf Schützen der Sprung auf das Sieger-Treppchen. Überzeugend gelang das Dietmar Jahn in der Seniorenklasse, der zwei Siege, einem Vizetitel und einen dritten Platz einfuhr.

Mit der Pistole bis 9 mm erkämpfte sich Josef Paczyna mit 183 Ringen gegen 25 weitere Senioren die Vizemeisterschaft. Über 9 mm wurde Harald Lawniczak (Senioren) mit 180 Ringen Fünfter, ebenso wie Arnd Klingen in der Schützenklasse mit 185 Ringen. Mit dem Revolver bis .38 Spezial kam Dietmar Jahn mit 181 Ringen als Dritter ins Ziel. Mit dem Revolver. 357 Magnum erhielt Paczyna mit 183 Ringen die Bronzemedaille.

Mit der KK-Pistole waren in der Damenklasse Birgit Zierden (5./164) und Lorena Lengersdorf (6./159) im Vorderfeld vertreten. Dritter der Schützen wurde Andreas Randerath mit 189 Ringen gegen 35 Mitbewerber. Paczyna holte sich sein zweites Silber mit wieder 183 Ringen.

Mit der Pistole 7,62 mm wurde Dietmar Jahn unangefochten Sieger mit stolzen 190 Ringen. Ein weiterer Erfolg gelang ihm nochmals eindrucksvoll mit der Pistole .32 S&W long mit 188 Ringen, gefolgt von Michael van der Meulen als Dritter mit 174 Ringen. Wieder eine Bronzemedaille erhielt Andreas Randerath durch 179 Ringe. Mit der Dienstsportpistole freute sich Harald Lawniczak über den Vizemeistertitel mit 175 Ringen.

(penn)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sportschießen: Dietmar Jahn mit zwei Siegen bester Rurtaler Schütze


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.