| 00.00 Uhr

Geehrt Und Gewählt
DJK Wassenberg ehrt Mitglieder und sucht Gruppenhelfer

Erkelenz. WASSENBERG (RP) Wichtige Dinge gab es bei der Jahresversammlung der DJK Wassenberg in der Gaststätte "Zur Rennbahn" zu besprechen: Wichtigster Tagesordnungspunkt war die Neuwahl des gesamten Vorstandes. Nach der Begrüßung durch den Präses, Pastor Wieners, gab es einen kurzen Jahresrückblick durch den stellvertretenden Vorsitzenden Detlef Perrey. Dabei wurden die erfolgreiche Saison der Leichtathleten und die vielen anderen Aktivitäten aus den Abteilungen der DJK noch einmal vorgestellt. Besonders hervorzuheben waren die Aktivitäten mit den Kooperationspartnern der AWO Kindertagesstätte Wassenberg sowie dem Familienzentrum Steinkirchen. Es wurden das Kinderbewegungsabzeichen, das Sportabzeichen, ein Laufabzeichenwettbewerb und eine Waldolympiade durchgeführt.

Die steigende Zahl der Mitglieder stimmte genauso positiv wie die gute Kassenlage, vorgetragen durch den Kassenwart Jürgen Driemeyer.

Selbst die Grundschule "Am Burgberg" konnte mit 850 Euro für den Kauf einer neuen Bodenmatte unterstützt werden.

Bei den Neuwahlen des Vorstandes gab es kaum Veränderungen. Wiedergewählt wurde Heinz Wynen als Vorsitzender des Vereins sowie Detlef Perrey als stellvertretender Vorsitzender, Jugendwart und Pressewart. Geschäftsführerin und Frauenwartin ist weiterhin Else Wynen.

Kassenwart Jürgen Driemeyer, Kinderwartin Astrid Lemmen, die stellvertretende Geschäftsführerin Monika Darschin und der 2. Kassenwart Reiner Siebel wurden ebenso einstimmig wiedergewählt. Einen Wechsel gab es bei den Beisitzern. Die ausgeschiedene Anette van Diel wurde durch Ralph Dieter Beckers ersetzt, während Edith Thiemann für zwei weitere Jahre im Amt bestätigt wurde.

Nach dem Wahlmarathon ging es dann an die Ehrungen verdienter, langjähriger Mitglieder. Mit Urkunden und DJK-Shirt geehrt wurden:

Irene Louis für 25 Jahre Mitgliedschaft. Mieke Küppers für 30 Jahre Mitgliedschaft und Hildegard Hermanns, Edith Thiemann und Bärbel Eifert für 35 Jahre Mitgliedschaft in der DJK Wassenberg.

Gesucht werden bei der DJK noch Helfer. Besonders dringend: eine Gruppenhelferin für die Trampolingruppe. Die Stelle kann sofort nach den Ferien besetzt werden. Die Gruppenhelferin sollte mindestens 16 Jahre alt sein. Eine Gruppenhelferausbildung ist nicht erforderlich, die kann bei der DJK nachgeholt werden. Die Stelle wird vergütet. Ansprechpartner sowie Informationen über die DJK gibt es im Internet unter www.djk-wassenberg.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geehrt Und Gewählt: DJK Wassenberg ehrt Mitglieder und sucht Gruppenhelfer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.