| 00.00 Uhr

Leichtathletik
DM-Bronze für Alina Kuß mit Staffel des LC Paderborn

Leichtathletik: DM-Bronze für Alina Kuß mit Staffel des LC Paderborn
Das Bronze-Quartett des LC Paderborn (v. l.): Ina Thimm, Janina Kölsch, Alina Kuß und Doppel-Gold-Gewinnerin Tatjana Pinto. FOTO: INES WÄNTIG
Hückelhoven. Leichtathletik: Die Sprinterin aus Kleingladbach kämpft sich trotz einer Grippe durch ihre DM-Premiere.

Die Kleingladbacher Sprinterin Alina Kuß hat bei den Deutschen Meisterschaften in Dortmund mit der 4x200 Meter Staffel des LC Paderborn den dritten Platz erkämpft.

Dabei waren die letzten zwei Wochen Vorbereitung grippebedingt fast völlig ausgefallen. Am ersten Wettkampftag lief die 21 Jahre alte Studentin, die für den LC Paderborn startet, trotz schwerer Beine nur vier Hundertstelsekunden über ihrer persönlichen Bestzeit. 7,62 Sekunden reichten bei ihrem ersten DM-Einzelstart für das Halbfinale über 60 Meter und einen bemerkenswerten 13. Platz.

Am zweiten Wettkampftag meldete sich die Grippe zurück, Alina Kuß startete trotzdem über 200 Meter. Auch hier reichte es für Platz 13, sie blieb aber mit 25,23 Sekunden klar über ihrer Bestzeit. "Mit Fieber darf man eigentlich nicht an den Start gehen. Das habe ich dann auch auf den letzten 50 Metern zu spüren bekommen, aber ich konnte meine ersten Starts bei der DM einfach nicht absagen, wenn man so viele Monate auf diesen Moment hin trainiert hat", sagte Kuß.

Zum Abschluss des Turniertages krönte die Sportstudentin ihre Hallensaison mit der Bronzemedaille in der 4x200 Meter Staffel. Alina Kuß übernahm das Staffelholz von ihrer Trainingspartnerin Tatjana Pinto, die bereits über 60 und 200 Meter Gold gewonnen hatte. Janina Kölsch und Ina Thimm brachten die Staffel des LC Paderborn dann mit 1:37,23 Minuten knappe vier Hundertstelsekunden vor dem Quartett des SCC Berlin ins Ziel.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichtathletik: DM-Bronze für Alina Kuß mit Staffel des LC Paderborn


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.