| 00.00 Uhr

Jugendfußball
Dritter Platz für Nachwuchs des SC 09

Erkelenz. ERKELENZ (RP) Die Konkurrenz war groß und hatte zum Teil große Namen, doch die F1-Junioren des SC 09 Erkelenz mussten sich im Konzert der Großen keinesfalls verstecken. Beim eigenen Turnier kam der Nachwuchs des Ausrichters auf den dritten Platz. Angereist waren in die Erka-Halle die Teams von Alemannia Aachen, Bayer 05 Uerdingen, VfR Krefeld-Fischeln, 1. FC Viersen, TuS Germania Kückhoven, Teutonia St. Tönis, BW Concordia Viersen, TuS Wickrath und FC Büderich -wobei Aachen und Uerdingen am Ende den Turniersieg unter sich ausmachten.

Die Erkelenzer starteten mit einem 4:0-Sieg gegen Teutonia St. Tönis ins Turnier, mussten dann allerdings trotz vieler Chancen eine 1:4-Niederlage gegen die Alemannia aus Aachen hinnehmen. Durch Siege gegen den 1. FC Viersen (3.1) und dem FC Büderich (1:0) sicherte sich der SC 09-Nachwuchs den zweiten Platz nach der Gruppenphase und zog damit ins Halbfinale ein, wo er dann auf den Sieger der Gruppe B, Bayer 05 Uerdingen, traf. Und obwohl die Erkelenzer mit 1:0 in Führungen gingen und im Anschluss noch zweimal den Pfosten trafen, waren es die Gäste aus Uerdingen, die den Ausgleich erzielten. Im Neun-Meter-Schießen kam für den SC 09 dann mit 2:4 das Aus. Im Spiel um Platz drei durfte das Team des Ausrichters dann gegen den TuS Germania Kückhoven ran, der sein Halbfinale gegen Aachen mit 0:3 verloren hatte. Mit dem gleichen Ergebnis zog der TuS am Ende auch gegen die Hausherren den Kürzeren. Zur Belohnung gab es für alle Teams einen Minipokal.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jugendfußball: Dritter Platz für Nachwuchs des SC 09


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.