| 00.00 Uhr

Basketball
Erkelenzer BBC-Reserve sorgt gegen Brand für Überraschung

Erkelenz. Basketball: Nach zwei weiteren Siegen der Herren ist das BBC im Liga-Alltag weiter ungeschlagen. TuS Wegberg siegte in Aachen.

Nachdem das Auswärtsspiel am Sonntag ausgefallen war, absolvierte die 2. Herren des BBC Erkelenz am Dienstag ihr erstes Saisonspiel. Gegen die Dritte des Landesligisten Brander TV sorgte das BBC für eine Überraschung. Nach einem einseitigen Spiel gewann Erkelenz mit 87:32 (Halbzeit 42:11). Für die BBC-Reserve spielten: J. Becker (21), R. Bohnen (2), N. Krause (2), J. Lemmen (15), C. Meier (21), J. Theißen (18) und S. Wormsbach (8).

Nur einen Tag später zeigte die 1. Herren aus Erkelenz, dass man in bester Spiellaune ist. Gegen die neuformierte vierte Mannschaft der BG Aachen ließ Erkelenz nichts anbrennen und gewann mit 94:61. Während am Vortag die Zweite unter anderem noch durch ihr konsequentes Fast Break-Spiel dominierte, nutzte die Erste gegen Aachen konsequent die ungewohnte Präsenz und Überlegenheit unter dem Korb aus, so dass Center Julian Vieten sein bestes Spiel absolvierte und nach Sven Hoderlein (22 Punkte) mit 20 Punkten zweitbester BBC-Scorer wurde. Das BBC-Team, das durch J. Becker (12), N. Brack (17), N. Depner, M. Günther (13), C. Meier (2), J. Müllers (2) und J. Theißen ((6) vervollständigt wurde, war gegen die verstärkte U18-Mannschaft der BG Aachen überlegen.

Bereits zur Halbzeitpause führte Erkelenz mit 58:22. Als man in der zweiten Spielhälfte die Kräfte schonte, schafften es die Gäste aus der Kaiserstadt, den Rückstand nicht größer werden zu lassen und eine 100-Punkte-Niederlage zu vermeiden. Durch den deutlichen Sieg ist die Erste des BBC zusammen mit dem BV Eschweiler Spitzenreiter der Kreisliga.

Bereits am vorigen Wochenende gewann auch die Herrenmannschaft des TuS Wegberg ihr erstes Kreisligaspiel gegen Mitaufsteiger CSV Aachen mit 57:49 und feierte damit einen gelungenen Einstand im Kreis-Oberhaus.

Und das ist an diesem Wochenende los: Die U 16 des BBC muss am Sonntag (14 Uhr) in der Jugend-Oberliga bei der Reserve der Bergischen Löwen in Rösrath antreten. Die Bergischen sind seit Jahren für ihre gute Jugendarbeit bekannt und gelten als Favorit gegen Erkelenz. Die Gäste haben nichts zu verlieren und wollen selbstbewusst auftreten, obwohl sie erneut ersatzgeschwächt auflaufen müssen. Wer dieses Spiel als Sieger beenden wird, dürfte eine Frage der Tagesform werden.

Die Reserve des ART Giants Düsseldorf ist Gastgeber der U18-Regionalliga-Basketballer des BBC am Sonntag um 16 Uhr in der neuen Großsporthalle des Comenius-Gymnasiums. Dass Siege in der Regionalliga ohne etatmäßigen Center schwierig sind, haben die U18-Spieler kürzlich zu spüren bekommen, als sie das Heimspiel gegen Leverkusen knapp verloren, aber nachträglich kampflos gewannen. Die Gäste hatten offensichtlich einen nicht spielberechtigten Spieler eingesetzt, so dass das U18-Team 20:0 kampflos gewann. Am Sonntag sind die Düsseldorfer Favorit, da sie bereits in der vergangenen Saison zu den etablierten Teams der NRW-Liga und der Jugend-Basketball-Bundesliga zählten. Die Gäste aus Erkelenz wollen sich davon aber nicht Bange machen lassen und ihre Außenseiterchance nutzen. Ein Sieg in der Landeshauptstadt und Erkelenz wäre weiter punktgleich an der Tabellenspitze.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Basketball: Erkelenzer BBC-Reserve sorgt gegen Brand für Überraschung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.