| 00.00 Uhr

Tischtennis
ETV etabliert sich unter den Spitzenteams

Erkelenz. Tischtennis: In der Verbandsliga bleiben die Erkelenzer in der Erfolgsspur. Durch den 9:4-Erfolg beim TTC Brühl-Vochem hält das Team um Mannschaftskapitän Frank Picken den dritten Tabellenplatz. Von Helmuth Weidenhaupt

Das Verbandsliga-Sextett des TV Erkelenz scheint sich immer mehr im illustren Kreis der Top-Teams der Liga zu etablieren. Mit einem letztlich ungefährdeten 9:4-Erfolg beim TTC BW Brühl-Vochem II bewiesen Teamchef Frank Picken und seine Mannschaftskollegen, dass das zumindest in der Höhe sensationelle 9:1 der Vorwoche gegen die TTF Elsdorf keine Eintagsfliege war.

Schon in den Doppeln trumpften die Erka-Städter, die erstmals in dieser Saison nicht in Stammbesetzung antreten konnten, bei ihrem Gastspiel in Vochem groß auf. Oliver Winkelnkemper und Andy Hochhausen (3:0 gegen Jerosch/Arendt) und Frank Picken an der Seite von Egidio Brigante (3:0 gegen Röttgen/Grond) gewannen ihre Partien klar. Als auch noch das Ersatzduo mit Arndt Tulke und Sascha Madeo - sie waren für Vater und Sohn Alaz eingesprungen - sein Match gegen Kockisch/Gürtler nach 1:2-Satzrückstand mit 11:9 im Entscheidungssatz für sich entschied, war fast schon eine Vorentscheidung gefallen.

In den Einzeln machten die Erkelenzer aber nahtlos dort weiter, wo sie in den Doppeln aufgehört hatten: Frank Picken und Andreas Hochhausen erhöhten im Spitzenpaarkreuz auf 5:0, ehe die Gastgeber durch den starken Marcel Jerosch mit einem 3:0-Sieg gegen Egidio Brigante zu ihrem ersten Erfolgserlebnis kamen. Oliver Winkelnkemper (3:2 gegen Arendt), Sascha Madeo (3:1 gegen Kockisch) und Arnd Tulke (3:2 gegen Gürtler) schraubten das Ergebnis auf 8:1.

Die Runde zwei begann dann mit einem Erkelenzer Durchhänger: Andreas Hochhausen (2:3 gegen Röttgen), Frank Picken (1:3 gegen Grond) und Oliver Winkelnkemper (0:3 gegen Jerosch) setzten ihre Partien in den Sand, ehe Egidio Brigante mit einem lockeren 3:0 gegen Arendt) den Sack zum 9:4-Sieg der Erka-Städter zumachte.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tischtennis: ETV etabliert sich unter den Spitzenteams


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.