| 00.00 Uhr

Tischtennis
Fabian Camps ist ins Perspektivteam berufen worden

Erkelenz. Überraschende und erfreuliche Post aus der Zentrale des Westdeutschen Tischtennisverbandes (WTTV) erreichte den Erkelenzer Tischtennisspieler Fabian Camps. Von der Ressortleiterin Ausbildung im Ausschuss für Schiedsrichter, Kerstin Duchatz, wurde Fabian Camps, der sich regelmäßig bei den überregionalen Turnieren des TV Erkelenz einbringt, in das Schiedsrichter-Perspektivteam des WTTV eingeladen. Dazu schreibt die Ressortleiterin: "Du bist uns durch deine guten Leistungen als Schiedsrichter aufgefallen und wurdest uns von kompetenten Kollegen empfohlen.

Deshalb möchten wir dich in unsere Gruppe von Schiedsrichtern aufnehmen, die speziell gefördert werden. Langfristiges Ziel der Teilnahme am Perspektivteam ist es, für die Ausbildung zum nationalen Schiedsrichter vorbereitet und letztlich auch gemeldet zu werden." Sollte sich der junge Erkelenzer entscheiden, diese Einladung anzunehmen, könnte er in absehbarer Zeit zu hochkarätigen Einsätzen in den Bundesligen kommen und langfristig sogar die Qualifikation für internationale Aufgaben erwerben.

(hew)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tischtennis: Fabian Camps ist ins Perspektivteam berufen worden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.