| 00.00 Uhr

Sportschießen
Für sieben Rurtaler Schützen gab es 17 Siege

Hückelhoven. Sieben Schützen des SSV Rurtal machten sich auf den Weg nach Rüthen/Westfalen zur BDS-Meisterschaft des LV4 mit Langwaffen in den schnellen Disziplinen. Drei von ihnen, Bernd Schüller, Engelbert Schmitz und Falk Janclas, wurden jeweils viermal Landesmeister. Insgesamt bestand die Ausbeute aus 17 Siegen, drei Vizetiteln und einem dritten Platz. Von Rolf Pennewitz

Bei der Disziplin Speed/Flinte siegte Schüller mit der Selbstlade-Flinte (SLFl) mit 129 Ringen. Mit der Repetier-Fl (RepFl) ließ Schmitz mit 131 Ringen keinen an sich vorbei. Bei der Mehrdistanz/Flinte war er mit der SLFl durch 273 Ringe siegreich. In der Freien Klasse dominierte Schüller mit 277 Ringen.

Bei Speed/Büchse war Falk Janclas mit dem Selbstlade-Sportgewehr (SLG) KK durch 248 Ringe auf der Siegerstraße. Mit Optik holte sich Thomas Schüller bei der Jugend mit 183 Ringen den Vizetitel. Für Uwe Petermann-Janclas blieb in der Altersklasse mit 237 Ringen Platz elf.

Mit dem Unterhebelrepetierer (UHR) GK sammelte Reiner Schlebusch in der Seniorenklasse mit 230 Ringen den Titel ein. Mit UHR KK siegten jeweils Falk Janclas (227), Uwe Petermann-Janclas (216) und Schlebusch (211).

Bei der Mehrdistanz/Büchse erreichte Bernd Schüller mit dem SLG KK noch den Vizetitel durch 280 Ringe. Mit Optik steigerte er sich auf 286 Ringe zum Sieger. Dies bestätigte er auch mit dem SLG GK und Optik durch beachtliche 288 Ringe. Mit dem UHR GK und Optik setzte sich in der Seniorenklasse Michael van der Meulen mit 247 Ringen an die Spitze.

Bei der Fallscheibe/Büchse war keiner schneller mit dem UHR GK als Reiner Schlebusch in 50,84 Sekunden. Mit dem UHR KK holte sich Falk Janclas in 55,10 Sekunden den Titel.

Mit dem SLG KK siegten in ihren Klassen in beeindruckender Manier Janclas in 28,78 und Schmitz 36,56 Sekunden. Bei der Fallscheibe/Flinte auf 15 Meter wurde Schmitz (19,17) Fünfter mit der SLFl und mit Optik war er wieder unangefochtener Sieger (18,12).

Mit der RepFl kam Bernd Schüller (20,09) als Dritter vom Stand. Van der Meulen (24,53) wurde Fünfter. Mit der DoppelFl und Ejektor holte sich Thomas Schüller (68,76) seinen zweiten Vizetitel.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sportschießen: Für sieben Rurtaler Schützen gab es 17 Siege


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.