| 00.00 Uhr

Lokalsport
Geschafft - Pape läuft in 4:20:34 durch Köln

Wegberg. Humorist und Hobbyläufer Christian Pape, der die RP-Leser in der Kolumne "Pape läuft" an seiner Vorbereitung auf die 42,195 Kilometer lange Distanz teilhaben ließ, absolvierte gestern in Köln erfolgreich seinen ersten Marathon. Nach 4:20:34 Stunden lief er am Dom übers Ziel. Angefeuert von Tausenden Zuschauern ging es von der Köln-Messe über die Deutzer Brücke durch die Viertel. Seine Eltern Karl-Heinz und Hedwig Pape, Ehefrau Silvia, Tochter Amelie und Freunde feuerten ihn an. Von der Atmosphäre war Pape begeistert. Begleitet wurde er von RP-Redakteur Michael Heckers. Er erreichte das Ziel in 3:59:28 Stunden.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Geschafft - Pape läuft in 4:20:34 durch Köln


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.