| 00.00 Uhr

Golf
Golfer spenden an die Lebenshilfe

Golf: Golfer spenden an die Lebenshilfe
Im Golfclub Rothenbach fand die Spendenübergabe statt. FOTO: GC
Erkelenz. WASSENBERG (RP) Seit 2008 überbrücken die Golfer des Golfclubs Residenz Rothenbach die Wintermonate mit dem "Golfers Help Cup", einer Turnierserie, die von Willi Stinges, Geschäftsführer der Landbäckerei Stinges, ins Leben gerufen wurde.

Über 35.000 Euro wurden in dieser Zeit erspielt und gespendet. Bei der 8. Auflage des Turniers spielten 85 Sportler an 23 Turniertagen in 550 Spielen für den guten Zweck. So kamen 4500 Euro zusammen, wobei die Startgelder durch den Hauptsponsor verdoppelt wurden.

Die Spende erhielt dieses Mal die Lebenshilfe Heinsberg. Der Verein unterstützt 1800 Menschen mit Behinderung mit dem Ziel, jedem Menschen mit Behinderung ein gemeindenahes, berufliches und kulturelles Leben in der Gesellschaft ermöglichen. "Wir werden das Geld zum einen für eine Podestlandschaft in der Kita Triangel und zum anderen für eine spezielle Schaukel für Rollstuhl-Fahrer in unserem Werkstattbetrieb in Erkelenz verwenden", erklärte Klaus Meier von der Lebenshilfe.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Golf: Golfer spenden an die Lebenshilfe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.