| 00.00 Uhr

Tennis
Intensive Trainingswoche zahlt sich aus

Tennis: Intensive Trainingswoche zahlt sich aus
34 Kinder trainierten beim TC Blau-Gold Wassenberg eine Woche lang intensiv und machten Ausflüge in den Wildpark und zum Eiscafé. FOTO: TC BG WASSENBERG
Erkelenz. WASSENBERG (RP) Insgesamt 34 Kinder zwischen sieben und 14 Jahren verbrachten in den Ferien eine aufregende und sportliche Woche bei den Ferienspielen des TC Blau-Gold Wassenberg. Betreut von sechs Trainern und drei Trainerassistenten wurde ein abwechslungsreiches Programm geboten. Neben Tennistraining gab es einen Spaziergang zum Eiscafé, einen Ausflug in den Wildpark nach Gangelt und ein Besuch im Wassenberger Parkbad, währen die Clubwirte Karin und Konrad Ackermann für das leibliche Wohl sorgten. Zudem spielten alle Teilnehmer ein Turnier. Es gab sechs Gruppen, aufgeteilt nach Alter und Spielstärke, so dass es am Abschlusstag neben einem gemeinsamen Essen eine Siegerehrung gab.

Neben den teilnehmenden Kindern und Jugendlichen gab es noch drei Jugendliche des Vereins, die am Gelingen der Woche maßgeblich beteiligt waren. Es sind Martin Stepprath, Axel Hellmich und Nils Linssen, die im Tennisleistungszentrum Köln-Chorweiler zu Trainerassistenten ausgebildet werden und die einen hervorragenden Job gemacht haben. Fazit der intensiven und spaßigen Trainingswoche: Die vielen Trainingseinheiten und auch das freie Spiel machen sich am Ende deutlich bemerkbar.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tennis: Intensive Trainingswoche zahlt sich aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.