| 00.00 Uhr

Handball
Interessante Konstellation wartet auf ASV im Kreispokal-Halbfinale

Kreis Heinsberg. Handball: Henrik Bürger, Torwart des ASV Rurtal, trifft heute in der Gladbacher Halle an der Realschulstraße auf seine alten Kollegen aus Oberliga-Zeiten. Von Anke Backhaus

Der ASV Rurtal Hückelhoven steht kurz vor dem Abschluss der wohl erfolgreichsten Saison in der Vereinsgeschichte. Der Bezirksligist hat den Aufstieg in die Landesliga direkt vor Augen und die beste Ausgangsposition gegenüber Tabellenführer Rheydter SV. Zur Erinnerung: Rheydt steht nur deshalb ganz oben, weil Rurtal immer noch ein Spiel weniger auf dem Konto hat. Doch Meisterschaft hin oder her: Heute steht erstmal das Halbfinale um den Kreispokal Mönchengladbach auf dem Spielplan der Rurtaler. Gegner heute ab 18 Uhr in der Gladbacher Halle an der Realschulstraße ist Oberligist Borussia Mönchengladbach. Und das ist eigentlich eine ganz interessante Konstellation.

Ein gewisser Henrik Bürger nämlich kam zu Saisonbeginn von der Borussia zu den Rurtalern, um das große Ziel Landesliga zu realisieren. Der Torwart war in der laufenden Saison der Garant dafür, dass die Entwicklung der Rurtaler so stattfinden konnte, wie sie letztlich auch stattgefunden hat. In der Bezirksliga ist Bürger natürlich mit seinem enormen Potenzial hoffnungslos unterfordert. Seine ehemaligen Kollegen wird er so einfach aber nicht schlagen können - Rurtals Ziel fürs Halbfinale kann daher nur lauten, sich bestmöglich zu verkaufen. Im zweiten Halbfinale kommt es zum verbandsliga-internen Duell zwischen der Turnerschaft Lürrip und dem TV Geistenbeck. Die Sieger spielen dann morgen an gleicher Stelle den Kreispokalsieger aus.

Aus heimischer Sicht ist mit dem TuS Oberbruch eine weitere Mannschaft noch im Rennen um den Pokal. Der Frauen-Landesligist bekommt es heute ab 16.45 Uhr in derselben Halle wie Rurtal mit Verbandsligist HG Kaarst/Büttgen zu tun. Gerade im Pokal sind zwar Überraschungen immer mal wieder möglich, doch es ist kaum davon auszugehen, dass sich die Oberbrucherinnen ins Finale werfen. Der TuS hat den Abstieg in die Bezirksliga dicht vor Augen - die Saison war alles andere als konstant. Landesligist ATV Biesel und Verbandsligist Rheydter TV bestreiten das zweite Halbfinale.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: Interessante Konstellation wartet auf ASV im Kreispokal-Halbfinale


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.