| 00.00 Uhr

Lokalsport
Jonas Kaspar wird immer besser

Kreis Heinsberg. Leichtathletik: Dem jungen Myhler gelang in Aachen der erste Sprung, der über fünf Meter ging. Von Jules Reinecke

In Aachen startete Lisa Schiffers (TV 1860 Erkelenz) in der W15 über 100 m und lief mit 13,78 sec auf Rang drei. Zweite wurde sie mit 13,54 sec über 80 m Hürden, während ihre 1,49 m im Hoch-sprung zum Sieg reichten.

Lena Blankertz erzielte im Weit-sprung mit 4,73 m die zweitbeste Weite und lief mit 14,14 sec auf Rang drei über 80 m Hürden der W14. Clubkollege Jonas Kaspar erzielte über 80 m Hürden mit 13,01 sec neue persönliche Bestleistung und gewann damit die M14. Einen weiteren ersten Rang erzielte er im Weitsprung mit 5,09 m, dem ersten fünf Meter Sprung in seiner noch jungen Karriere. In der M15 sprang Sven Sieben (alle SC Myhl LA) mit 4,98 m knapp an der Fünfer Marke vorbei und belegte damit den zweiten Rang.

In der W12 sprintete Nina Aley (SV Rot-WEiß Schlafhorst) 11,56 sec über 75 m und wurde Siebte. Mit 13,01 sec über 60 m Hürden be legte sie ebenso einen Mittelfeldplatz wie mit 4,03 m im Weitsprung. Vereinskamerad Niklas Görigk belegte in der M13 mit 4,51 m im Weitsprung Rang fünf, während er über 75 m 10,95 sec erzielte und damit Siebter wurde. In der gleichen Klasse sprang Maximilian Kubicki (alle SVS) 3,99 m weit und sprintete 11,43 sec über 75 m. In beiden Disziplinen wurde er Elfter.

Bei den Senioren-Kreismeister-schaften im Hochsprung, die In Kohlscheid ausgetragen wurden, sprang Dirk Jansen mit 1,48 m zum Sieg in der M50. Vereinskollegin Ulla Eßer (beide TV 1860 Erkelenz) holte sich die Krone des Kreises Heinsberg mit 1,07 in der W70. Altmeister Hans Borgmann (VSV Grenzland-Wegberg) überwand in der M80 die Höhe von 1,01 m und gewann ebenfalls den Titel eines Kreismeisters. Im Rahmenprogramm belegte Nina Aley in der W12 mit 1,30 m den dritten Platz.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Jonas Kaspar wird immer besser


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.