| 00.00 Uhr

Neue Titelträger
KGS Brachelen wird Fußball-Stadtmeister der Grundschulen

Erkelenz. HÜCKELHOVEN (HGi) Laute Anfeuerungsrufe hallen durch dich Turnhalle, mit lautem rhythmischem Klatschen versuchen die kleinen Zuschauer, ihre Mitschüler auf dem Feld noch einmal anzuspornen. Dann wird es plötzlich mucksmäuschen still, alle halten den Atem an und drücken die Daumen: Denn das Finale um die Hallenfußball-Stadtmeisterschaft der Hückelhovener Grundschulen muss im Siebenmeterschießen entschieden werden. Nach regulärer Spielzeit heißt es zwischen der GGS Hilfarth und der KGS Brachelen 0:0, so dass es zum Showdown kommt. Und das Strafstoßschießen entwickelt sich zu einem wahren Krimi, in dem die jungen Brachelener am Ende mit 2:1 die Oberhand behalten und sich so über den großen Siegerpokal freuen dürfen. "Da habt ihre es zum Ende ja richtig spannend gemacht", sagt Stadtsportverbands-Vorsitzender Hans-Josef Geiser zu den kleinen Kickern, "das war das einzige Siebenmeterschießen des Turniers." Im Spiel um Platz drei setzte sich die KGS Kleingladbach mit 1:0 gegen die Grundschule Im Weidengrund Ratheim durch.

Ergebnisse: 1. KGS Brachelen, 2. GGS Hilfarth, 3. KGS Kleingladbach, 4. Im Weidengrund Ratheim, 5. Johann-Holzapfel-Schule Doveren, 6. Michael-Ende-Schule Ratheim, 7. Friedrich-Honigmann-Schule Schaufenberg, 8. GGS Baal. Mädchen: 1. GGS Hilfarth, 2. KGS Kleingladbach, 3. Johann-Holzapfel-Schule Doveren, 4. Im Weidengrund Ratheim, 5. Michael-Ende-Schule Ratheim.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neue Titelträger: KGS Brachelen wird Fußball-Stadtmeister der Grundschulen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.