| 00.00 Uhr

Basketball
Korbjäger sind im Dauereinsatz

Basketball: Korbjäger sind im Dauereinsatz
Der Wegberger Daniel Hanke (r.) steht mit seinem TuS vor einem Doppelpack. FOTO: JÜRGEN LAASER
Erkelenzer Land. Basketball: Von heute bis Mittwoch müssen die Teams aus dem Erkelenzer Land gleich zehn Mal ran.

Zehn Spiele in fünf Tagen - Basketball-Freunde dürften ab heute ganz sicher auf ihre Kosten kommen. Der heutige Samstag ist dabei die Domäne der Jugend-Oberliga-Teams des BBC Erkelenz. Um 14 Uhr muss die U 14-Mix-Mannschaft beim Tabellenzweiten TuS Brauweiler antreten und hofft, endlich wieder mit Auswechselspielern auflaufen zu können. Das Spielergebnis ist hier zweitrangig, Hadern mit den vielen Ausfällen bringt nur Frust und hemmt ihre Entwicklung.

Wie unbändiger Wille Berge versetzen kann, hat die U 16 des BBC gegen Spitzenreiter TuS Mondorf bewiesen. Heute ab 16 Uhr nehmen die Erka-Städter gegen Bayer Leverkusen II den nächsten Anlauf, gegen die heimstarke Reserve des Jugend-Basketball-Bundesligisten den vierten Sieg einzufahren. Mit dem erhofften Sieg beim Tabellennachbarn könnten sich die Erkelenzer im oberen Mittelfeld festsetzen.

Die Kreisklasse-Herren vom TuS Wegberg wollen im morgigen Heimspiel ab 17 Uhr in der Dreifachhalle an der Maaseiker Straße gegen die Oldies der SG Herzogenrath/Baesweiler ihre Saisonbilanz auf sieben Siege ausbauen. Der routinierte Gast darf zwar nicht unterschätzt werden, aber alles andere als ein Wegberger Sieg ist kaum vorstellbar. Schon einen Tag später wartet auf die Wegberger der nächste Gegner. Ab 20 Uhr wollen die Super-Oldies von Schwarz Rot Aachen gegen den Tabellenzweiten aus Wegberg den ersten Sieg dieser Saison holen. Ähnlich wie gegen die SG am Sonntag wäre aber eine Niederlage der Wegberger eine Riesenüberraschung

Die Herren III des BBC Erkelenz steht beim Tabellendritten der Kreisklasse, der BG Aachen IV, morgen ab 12 Uhr vor einer großen Herausforderung. Der Vierte aus Aachen tritt oft sehr körperbetont auf und kauft damit häufig den Gegnern den Schneid ab. Ob das junge BBC-Team schon gefestigt genug ist, gegen diesen Brocken zu bestehen, bleibt abzuwarten. Etwas problematisch ist, dass die U 18-Spieler im BBC-Herrenteam bereits ab 15 Uhr in der Erka-Halle in der Regionalliga auf die BG Hagen treffen. Die Hagener liegen hinter den Erkelenzern auf Tabellenplatz neun und zählen zu den Teams, gegen die der Newcomer aus Erkelenz eine Siegchance haben sollte.

Auch die U18-Basketballer des TuS Wegberg greifen morgen ab 16 Uhr in Aachen-Brand wieder in den Spielbetrieb der Kreisliga ein. Mit dem Brander TV trifft das junge Team um Coach Alex Bojcun auf einen Gastgeber, der fast immer Vollgas gibt, dabei aber oft zu hektisch wird. Behalten die Wegberger kühlen Kopf und ziehen ihr Spiel durch, zeigt es sich, dass die spielerischen Mittel der Brander begrenzt sind. Bereits am Dienstag, 20 Uhr, folgt das nächste Punktspiel gegen die BG Aachen. Beide Partien sind offen, der Ausgang wird wesentlich von der Tagesform abhängen.

Das BBC-Damenteam hat zwar noch ein Nachholspiel der Hinrunde, trifft aber morgen ab 18 Uhr in der Rückrunde auf den ungeschlagenen Tabellenführer Weidener TV. Der Gastgeber strebt den direkten Wiederaufstieg an und will sich mit einem Sieg gegen das BBC diesem Saisonziel unaufhaltsam nähern.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Basketball: Korbjäger sind im Dauereinsatz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.