| 00.00 Uhr

Neue Titelträger
Kurzweg und Heussen siegen

Erkelenz. ERKELENZ (RP)Mit einem Sommerfest hat der Vereine für Präventiv- und Rehabilitationssport Erkelenz das 40-jährige Bestehen seines Freizeitgeländes gefeiert, das er im August 1976 zu dem Zweck gekauft hat, dass seine Mitglieder einen Ort haben, um Sport zu treiben und sich zu erholen. Und das taten 30 Mitglieder beim 36. Sommerfest, bei dem Korbball, Speerzielwurf, Ringwurf, Pfeilwurf und Dosenwerfen auf dem Plan standen. Der Beste bei den Herren war mit 7469 Punkten Bernd Kurzweg, gefolgt von Peter Gillissen (6240) und Klemens Arntz (5363). Zielsicherste Frau war Rosa Heussen (6171) vor Hannelore Reiners (5752) und Hedi Binger (4876).

Besonders ziel- und treffsicher agierte auch Vereinsmitglied Johann Nagle, der sich für die Deutschen Meisterschaften im Kegeln Sektion Schere qualifiziert hatte. Für diese Titelkämpfe wurden aus ganz Deutschland 87 Einzel-Kegler und 22 Mannschaften nominiert, die in Oberthal um den Titel kämpften. Für Johann Nagle reichte es am Ende mit 799 Holz zum vierten Platz - er ist seit 2002 immer bei der DM am Start gewesen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neue Titelträger: Kurzweg und Heussen siegen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.