| 16.54 Uhr

Michaela Betz' besonderes Sportabzeichen

Zum festen Bestandteil beim Ski- und Freizeitclub Erkelenz gehört die Prüfung zum Deutschen Sportabzeichen. Von den 150 Mitgliedern bestanden die im vergangenen Jahr immerhin 20. Eine davon stach heraus: Michaela Betz erfüllte die Bedingungen zum Jugendsportabzeichen bereits zum elften Mal. "Das kann man erst ab acht Jahren machen – und damit also insgesamt eigentlich nur zehn Mal. Doch sie hatte bereits mit sieben Jahren die Anforderungen für Achtjährige erfüllt", erläuterte SFC-Vorsitzender Tony Jünger in der Jahresversammlung – und fügte stolz hinzu: "Klaus Frese, Sportabzeichenwart im Kreissportbund Heinsberg, hat gesagt, dass dies im Kreis einmalig sei." Von Mario Emonds

"Dauerbrenner" bei den Sportabzeichen ist beim SFC Friedhelm Dümmen – er schaffte die Goldprüfung bereits zum 31. Mal. Tony Jünger selbst tat es zum 27.  Mal, Angelika Klawitter zum 25. und Manfred Klawitter zum 24. Mal. Ebenfalls das goldene Abzeichen erreichten Anita Erdweg, Emil Vollmer, Otto Obertüschen, Birgitt Zirden, Heike Weichsel, Maria Bigalke und Rolf Schlesinger. Das Abzeichen in Silber machten Günther Friedrich, Norbert und Erika Bayer sowie Raimund Gleesner, das in Bronze Norbert Platzbäcker. Und Familie Betz mit Michael, Ulrike, Michaela und Frederik legte das Familienabzeichen ab.

Die 33 Mitglieder, die zur Jahresversammlung gekommen waren, wählten dann Jünger erneut zum Vorsitzenden, während es bei den beiden weiteren zur Wahl stehenden Ämtern Neubesetzungen gab. Heike Weichsel ist nun 1. Geschäftsführerin, Anita Erdweg 1. Kassiererin.

Mittlerweile hat der SFC fünf Übungsleiter, die das regelmäßige Training durchführen. Eine Art "Cheftrainerin" ist weiterhin Brigitte Höffges, die mittlerweile gleich zwei Zertifikate für den Bereich "Sport pro Gesundheit" hat. Auch Wanderungen und Radtouren bietet der Verein an. Norbert Bayer hat den Internetauftritt des SFC komplett neu gestaltet. Seit diesem Monat ist die neue Seite freigeschaltet.

www.sfc-erkelenz.de

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Michaela Betz' besonderes Sportabzeichen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.