| 00.00 Uhr

Tischtennis
Nachwuchsmann holt sich den Titel

Tischtennis: Nachwuchsmann holt sich den Titel
Beim TTC Sophia-Jacoba kämpften die Tischtenniscracks im Zweier-Mannschaftsturnier um den Gesamtsieg. FOTO: TTC SOPHIA-JACOBA
Erkelenz. HÜCKELHOVEN (RP) Die Aktivitäten der Tischtennisfreunde des TTC Sophia-Jacoba Hückelhoven reißen nicht ab: Nach einer erfolgreichen Hinrunde in der Meisterschaftsserie fand nun das traditionelle Zweier-Mannschafts-Turnier des Vereins statt. Und die Teilnahme war wieder sehr rege, so konnten es die Spieler kaum erwarten, bis die Auslosung beendet war und endlich die erste Runde gespielt wurde. Nach vielen spannenden und engen Spielen standen die Gewinner fest und Vorsitzender Wolfgang Frentzen konnte die Siegerehrung vornehmen.

Ganz oben auf dem Siegertreppchen standen am Ende Andreas Frentzen und Gerrit Ganz,die sich gegen die Formationen Achim Franitza/Franz Hauswirth und die beiden Drittplatzierten Murat Tatlibüyükkeskin/Susan Chien sowie Recep Tatlibüyükkeskin/Michael Hampel durchsetzten.

Alle Duos erhielten bei der Siegerehrung eine Urkunden - zudem überreichte Frentzen an die Gesamtsieger noch einen Wanderpokal. Der Vorsitzende war besonders erfreut darüber, dass mit Gerrit Ganz ein Eigengewächs aus der Jugend des Vereins den ersten Platz belegte. Dies unterstreiche die gute Jugendarbeit.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tischtennis: Nachwuchsmann holt sich den Titel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.