| 00.00 Uhr

Badminton
Neues Team des BSC startet mit Erfolg in die Spielzeit

Erkelenz. Badminton: Erkelenzer gewinnen mit 5:3 gegen Gustorf.

Gelungener Start für das BSC Erkelenz in der Bezirksklasse: Gegen die SG Grevenbroich/Gustorf kam das Team um Daniel Schwarz zu einem 5:3-Erfolg. Ohne große Mühe setzten sich Christian Böhm/Andreas Uekötter (21:12, 21:14) und das neu formierte Damendoppel Claudia Schulte/Laura Orawetz (21:15, 21:11) durch. Das Duo Daniel Schwarz/Heinz Rösch musste sich nach harter Gegenwehr geschlagen geben (16:21, 23:25). Nach der knappen Niederlage von Schwarz (22:20, 19:21, 19:21) und der verletzungsbedingten Aufgabe von Rösch in den Einzeln mussten die letzten drei Spiele die Entscheidung bringen.

Orawetz (21:11, 21:11) und Uekötter (21:18, 21:12) brachten mit ihren Siegen den BSC in Führung. Claudia Schulte/Christian Böhm machten im Mixed den Sieg klar (21:15, 21:12). Somit geht man gut gerüstet in das Derby am Samstag gegen den TVE Heinsberg. Ebenfalls mit einem Heimspiel und auch gegen den TVE Heinsberg startet die SG Hückelhoven-Erkelenz II am Samstag in die neue Saison.

(uek)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Badminton: Neues Team des BSC startet mit Erfolg in die Spielzeit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.