| 00.00 Uhr

Leichtathletik
Nina Schlösser ist eine Klasse für sich

Kreis Heinsberg. Leichtathletik: Die Myhlerin bleibt als einzige unter der 20-Minuten-Marke. Von Jules Reinecke

Bereits zu Beginn der Wintersaison stellten sich die Myhler Läufer in einer schon sehr guten Verfassung vor. Beim 47. internationalen Volkslauf der DJK Jung Siegfried Herzogenrath wurden bereits eine Menge von sehr guten Leistungen eingefahren, die auf eine gute Form schließen lassen. Gesamtsieger des Fünfkilometer-Laufes wurde Frederik Ruppert, der nach 15:50 Minuten das Ziel durch-lief. Das er damit auch die U 20 beherrschte soll nicht unerwähnt blei-ben. Direkt hinter ihm finishte mit Hannes Vohn ein weiterer Myhler, der mit 15:57 Minuten neue Bestzeit lief und damit die Männerklasse gewann. Ebenfalls neuen Hausrekord erzielte Micha Noé, der in der Gesamtwertung auf Rang drei folgte und in der U 20 Rang zwei belegte. Mit 16:49 konnte er erstmals unter 17 Minuten bleiben und seine derzeitige Form unter Beweis stellen. Und auch den dritten Rang der U 20 belegte mit Julian Formella ein Myhler. Der Sprinter rannte nach für ihn sehr guten 19:31 Minuten ins Ziel und erzielte ebenfalls neue Bestzeit. Zwischen ihm und Micha Noé platzierte sich Jonas Völler, der ebenfalls mit einem neuen Hausrekord aufwartete. Mit 17:55 Minuten gewann er nicht nur die U 16, sondern war auch deutlich schneller als der Sieger der U 18.

Danach erreichten zwei junge Mädels das Ziel. Schnellste weibliche Teilnehmerin bei diesem Fünfer war Nina Schlösser (Schlafhorst/Myhl) die mit 19:59 Minuten als einzige unter der 20-Minuten-Grenze blieb. Auf dem dritten Einlaufplatz, als Siegerin der W 15, erreichte ihre Schwester Paula Schlösser das Ziel nach 20:27 Minuten, was neue Bestzeit bedeutete. Hinter ihr finishte M 55-Sieger Karl-Heinz Lohrbach (Euskirchen/Myhl) nach 20:51 Minuten, der den Zweitplatzierten der M 45, Ralf Schlösser, (Schlafhorst/Myhl) zu 21:14 Minuten mitzog. Als Sechster der Männerklasse beendete Keijo Böhmelt das Rennen nach 22:10 Minuten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichtathletik: Nina Schlösser ist eine Klasse für sich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.