| 00.00 Uhr

Lokalsport
Reiner Schlebusch holt vier Titel mit Langwaffen

Hückelhoven. Schießen: Auf 50-Meter ist Schlebusch treffsicher. Von Rolf Pennewitz

Mit den Disziplinen der Langwaffen auf der 50-Meter-Distanz feuerten die Schützen des SSV Rurtal Hückelhoven bei den Bezirksmeisterschaften des LV4 im BDS auf eigenem Schießstand ein weiteres Feuerwerk an Siegen ab.

Mit dem Selbstladesportgewehr (SLSG) KK gaben in ihren Klassen Patrick Schwehn (Jugend/134), Norbert Königs (Alt/138) und Reiner Schlebusch (Senioren/141) den Ton an. Mit dem SLSG KK und Optik wiederholte Schwehn mit 136 Ringen seinen Sieg. In der Schützenklasse siegte Falk Janclas (120), in der Altersklasse Frank Moosmeier (134). Mit dem Matchsportgewehr KK besetzten in der Altersklasse Frank Ratzke (2./141) und Jürgen Peters (3./140) das Podest, während Harald Cordts bei den Senioren (125) siegte.

Mit dem Präz-SPG KK fuhren die Rurtaler durch Petra Jackels-Klingen (147), Frank Ratzke (149) und Gerd-Rüdiger Stöbbe (125) Siege ein. Mit dem Dienstsportgewehr KK standen auf dem Siegertreppchen: Falk Janclas (147), Ralf Muhr (135), Jan Küppers (125) und Jo Küppers (145), Vierter wurde Moosmeier (133). Bei den Senioren war Hans-Gerd Breidenstein (146) unschlagbar, Vize wurde Cordts (126). Mit dem Unterhebelrepetierer (UHR) Großkaliber lieferte Ingo Standke als Sieger der Altersklasse 126 Ringe ab. Die hätten in der Seniorenklasse bei Weitem nicht gereicht, denn Reiner Schlebusch legte als Sieger 143 Ringe vor, gefolgt von Engelbert Schmitz (2./140). Stöbbe hatte bei den Supi's das Sagen (125).

Mit dem UHR KK war Petra Jackels-Klingen mit 131 Ringen in Siegerlaune. Mit auf dem Treppchen standen Ralf Muhr (127) und Jan Küppers (116). Bei den Alten legte Johannes Küppers 139 Ringe vor, Olaf Papajewski wurde Zweiter (135) und Ingo Standke Vierter (115). Die Senioren hatte Schlebusch mit 143 Ringe erneut im Griff, Engelbert Schmitz kam als Vize auf 134 Ringe. Vierter wurde Michael van der Meulen (120). Stöbbe siegte mit 143 Ringen bei den Supi's.

Mit dem UHR KK und Optik siegte Sebastian Salbert (133) in der Schützenklasse. Bei den Alten war Olaf Papajewski (144) sehr stark. Silber ging an Norbert Königs (139). Schließlich wurde Schlebusch mit 141 Ringen Bester der Senioren.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Reiner Schlebusch holt vier Titel mit Langwaffen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.