| 00.00 Uhr

Neue Titelträger
Spannendes Finale bei der 30. Auflage

Erkelenz. KREIS HEINSBERG (HGi) Einen runden Geburtstag feierten jetzt die Fußball-Kreismeisterschaften der Förderschulen - bereits zum 30. Mal trafen die Teams aufeinander. Turnierleiter Michael Kranz hatte einen munteren Spielplan zusammengestellt, in dem die sieben Teams erst in zwei Vorrundengruppen die Halbfinalisten ausspielten. Dabei setzte sich in Gruppe A der Schulverbund Mercatorschule Gangelt/Don-Bosco-Schule Oberbruch als Erster durch und besiegte in der Vorschlussrunde den Zweiten der Gruppe B, das Zweitteam der Janusz-Korczak-Schule aus Geilenkirchen.

Im anderen Halbfinale verlor die Peter-Jordan-Schule aus Hückelhoven gegen die Erstvertretung der Janusz-Korczak-Schule aus Geilenkirchen. Somit standen sich im Finale der Schulverbund Mercatorschule Gangelt/Don-Bosco-Schule Oberbruch und die Janusz-Korczak-Schule aus Geilenkirchen gegenüber, wobei der Schulverbund am Ende mit 1:0 die Oberhand behielt. Auf den weiteren Plätzen folgten: Peter-Jordan-Schule Hückelhoven, Janusz-Korczak-Schule II, Mercatorschule/Don-Bosco-Schule II, Pestalozzischule Erkelenz und die Rurtalschule Oberbruch.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neue Titelträger: Spannendes Finale bei der 30. Auflage


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.