| 00.00 Uhr

Basketball
Spitze der Leistungsriegen spielen

Erkelenz. Basketball: Herrenteams aus Erkelenz und Wegberg wollen erste Siege holen.

Ein harter Spieltag steht den Jugendteams des BBC Erkelenz in den WBV-Leistungsligen am heutigen Samstag in der Erka-Halle bevor. Um 14 Uhr trifft die weibliche U18 in der Oberliga auf das ungeschlagene Team der DJK Bad Münstereifel. Alles andere als eine klare Niederlage der BBC-Mädels wäre eine große Überraschung. Trotz des ersten Sieges der Erkelenzerinnen am vergangenen Wochenende sind sie der krasse Außenseiter in dieser Liga, die Gäste aus der Eifel dagegen einer der Topfavoriten.

Die männliche U16 möchte um 16 Uhr in der Landesliga gegen den TSV Bayer Dormagen ihre beiden Siege gegen die Chemiestädter aus der Vorsaison wiederholen. Allerdings steht Bayer zurzeit zusammen mit der BG Aachen ungeschlagen an der Tabellenspitze. Das U16-BBC-Team wird trotzdem alles tun, um den Gästen die erste Niederlage beizubringen. Doch da Erkelenz weiter auf Stammkräfte verzichten muss, wird es nicht einfach.

Die männliche U18 steht zusammen mit den Gästen der BG Kamp-Lintfort ungeschlagen an der Tabellenspitze der Oberliga, Gruppe 2. Favorit dieses Spitzenspiels (18 Uhr) ist das Team vom Niederrhein, ist es doch im Juni knapp in der Qualifikation zur höchsten Liga (bisher NRW-Liga) gescheitert und gilt als Anwärter auf den Oberliga-Meistertitel. Selbst wenn Erkelenz erstmalig komplett auflaufen könnte, wird es fast unmöglich sein, die spielstarken Gäste in Schach zu halten. Schon über ein offenes Spiel auf Augenhöhe wäre die BBC-Teamleitung begeistert. Trotz der bisher sehr guten Leistungen der U18 des BBC Erkelenz bei den bisherigen Oberligaspielen mit ebenfalls zwei Siegen scheint eigentlich alles Andere außerhalb der realen Möglichkeiten.

Die erste Herrenmannschaft des BBC möchte um 20 Uhr die nächste Chance nutzen, ihr erstes Spiel in dieser Saison zu gewinnen. Gegen die Dritte der BG Aachen braucht die Erste Herren dazu aber eine Topleistung, um dieses Vorhaben realisieren zu können. Bisher sieht es so aus, dass bis auf Center L. Gehlen alle BBC-Spieler, also auch Playmaker J. Becker, einsatzbereit sind und deshalb erstmals fast der komplette BBC-Kader auflaufen kann. Zusätzlich ist positiv, dass die Zweite Herren erst am Sonntag auflaufen muss und deshalb die U19-Spieler beim Spiel der Ersten noch frisch und fit sind. Fehlen dürfte dagegen noch U18-Spielmacher J. Theißen, der nach seiner Patella-Sehnenentzündung aber vielleicht zumindest in der U18 wieder auflaufen kann.

Die zweite Herren des BBC Erkelenz beschließt am Sonntag um 17 Uhr in der Erka-Halle den Kreisliga-Spieltag gegen die Vierte der SG Herzogenrath/Baesweiler. Zeitgleich treffen die Herren des TuS Wegberg in der Wegberger Dreifachhalle auf die BG Aachen IV. Beide Teams aus dem Kreisgebiet stehen nach drei Spieltagen ohne Sieg massiv unter Druck, endlich den ersten Sieg gegen den Abstieg zu erringen. Alleiniger Tabellenletzter sind derzeit die Erkelenzer, die mit drei Niederlagen bei einer "Tischwertung" schon einen Minuspunkt auf ihrem Punktekonto haben.

Bessere Chancen auf den ersten Sieg am Sonntag haben die Wegberger, da die BG Aachen IV fast ausschließlich aus U18-Oberligaspielern besteht, die noch um 14 Uhr ein Auswärtsspiel absolvieren müssen und deshalb kaum komplett in Wegberg auflaufen werden. Ein ähnlicher Kantersieg der Aachener wie vergangene Woche gegen Erkelenz II dürfte bei müden Beinen kaum zu realisieren sein, auch wenn man die jungen Aachener mit ihrem erfahrenen Trainer U. Rosin nicht unterschätzen sollte.

Erst Montag bestreiten die BBC-Damen ihr Spiel in der Kreisliga bei Primus DJK Frankenberg IV. Trotz der späten Hochballzeit (20.30 Uhr) wollen die BBC-Mädels möglichst komplett auflaufen, auch wenn am nächsten Tag die Schule wartet. Punkte aus Aachen mitzunehmen, wird schwierig. Aber die Hoffnung stirbt auch gegen die treffsicheren Aachenerinnen zuletzt.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Basketball: Spitze der Leistungsriegen spielen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.