| 00.00 Uhr

Lokalsport
Studie: Fußballvereine verkaufen sich unter Wert

Erkelenz. 2016 hatte der Westdeutsche Fußballverband beim Institut für Sportökonomie und Sportmanagement an der Deutschen Sporthochschule Köln eine Studie zur Beitragsstruktur in Fußballvereinen in Auftrag gegeben - gerade mit Blick auf die dort geleistete Jugendarbeit.

Das Ergebnis der Studie spricht eine klare Sprache: "Viele Fußballvereine in Nordrhein-Westfalen verkaufen sich bei der Kinder- und Jugendarbeit geradezu unter Wert. Beitragserhöhungen um bis zu 40 Prozent wären ökonomisch lohnenswert und würden von den Mitgliedern weitgehend auch akzeptiert, wenn klar kommuniziert wird, dass die daraus resultierenden Mehreinnahmen in die Verbesserung der Jugendarbeit investiert werden."

(emo)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Studie: Fußballvereine verkaufen sich unter Wert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.