| 00.00 Uhr

Lokalsport
Taekwondo-Aktionstag für Senioren in Hückelhoven

Hückelhoven. Der Han Kook Hückelhoven lädt alle Interessierten für Sonntag, 4. September, zum kostenlosen Workshop ein. Von Hendrike Gierth

Die Bevölkerung wird älter. Jeder Vierte in Deutschland ist bereits über 60 Jahre alt - in NRW sind es über 3,5 Millionen Menschen. Mit dem Programm "Bewegt älter werden" rückt deshalb der Landessportbund NRW die ältere Generation in den Mittelpunkt. Gemeinsam mit den Sportverbänden, den Stadt- und Kreissportbünden und den Sportvereinen entwickelt der LSB spezielle Sport- und Bewegungsangebote, die zu einem aktiven und gesunden Leben bis ins hohe Alter beitragen können.

Mit von der Partie ist auch die Westfälische Taekwondo Union als einer von mehreren Programmpartnern, die versuchen, die zentralen Ziele des Programms - die Intensivierung von Bewegung und den Sport in den Alltag zu integrieren - in die Tat umzusetzen. Durch zahlreiche Elemente des Taekwondos soll die präventiven Effekte regelmäßiger körperlicher Aktivität gefördert werden. Neben der Prävention von Herz-Kreislauferkrankungen, Adipositas, Hypertonie und zahlreichen weiteren Erkrankungen, lassen sich ebenfalls positive Effekte im Hinblick auf das soziale Miteinander und die psychische Befindlichkeit erzielen, die nachhaltigen Einfluss auf die Lebensqualität von Menschen jeglichen Alters haben.

Was das ganz konkret heißt, das können Interessierte am Sonntag, 4. September, in Hückelhoven erfahren. Der Han Kook Hückelhoven bietet in der Turnhalle Am Parkhof von 10 bis 16 Uhr einen Tag der offenen Tür mit kostenlosen Taekwondo-Workshops an. "Das Angebot richtet sich an Menschen im Alter von 50 und aufwärts", erklärt Dieter Bransch, Vorsitzender von Han Kook Hückelhoven. Es werden Elemente des Taekwondos, der Selbstbehauptung und -verteidigung, seniorengerecht angeboten - zudem gibt es zahlreiche Informationsphasen. Wer mitmachen möchte, kann einfach vorbei kommen und sollte Sportkleidung mitbringen - Getränke werden gestellt. "Wir wollen die Menschen in Bewegung bringen", sagt Bransch.

Anmeldung per E-Mail an info@ksb-heinsberg.de oder telefonisch an die KSB-Geschäftsstelle unter 02452 904005.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Taekwondo-Aktionstag für Senioren in Hückelhoven


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.