| 00.00 Uhr

Volleyball
Talentausbildung mit Grundschulkindern beim EVV

Erkelenz. Der Erkelenzer Volleyballverein 2000 setzt seit nunmehr 16 Jahren weiter die Zeichen zur Nachwuchsarbeit mit den drei Grundschulen Erkelenz-Mitte - Luise-Hensel-Schule, Franziskus-Schule und Astrid-Lindgren-Schule.

Das Schnupperangebot für Kinder im Alter von sieben und acht Jahren zur Förderung im Volleyballsport wurde mit großer Begeisterung von den Kindern und anwesenden Eltern beim ersten Training aufgenommen. Zwei Kinder aus der Förderung von 2012 haben mit einer Reihe von Techniken beim Volleyballspiel den Kindern vorgeführt, wie die Sportart Volleyball gespielt wird.

In den drei Grundschulen hat der EVV von etwa 100 interessierten Kindern im Dezember 2015 aus den einzelnen sportlichen Sichtungen in den Schulen 35 Kinder zu einer weiteren halbjährlichen kostenlosen Förderung eingeladen. Hierbei will der Erkelenzer Volleyballverein in spielerischer Form das Ballgefühl und die Grundtechniken im Volleyballsport vermitteln. Die Trainingseinheiten finden immer am Freitag in der Luise-Hensel-Schule von 12 bis 13.30 Uhr statt.

Die Verantwortlichen beim EVV bedauern, dass nicht alle Kinder die Möglichkeit bekommen können, an dieser Förderung teilzunehmen. Für die Kinder, die trotzdem das Volleyballspiel in der Trainingsstunde des EVV kennenlernen möchten, bieten die Volleyballer montags und mittwochs in der Zeit von 16.45 bis 18 Uhr in der Karl-Fischer-Sporthalle am Schulring eine Trainingsstunde des Vereins an. Hier sind besonders auch Kinder im dritten Schuljahr der Grundschulen angesprochen, für die es aus schultechnischen Gründen keine Möglichkeit gibt, an der Förderung teilzunehmen.

Mit der jetzt 16 Jahre andauernden Ausbildung und Talentsuche im Volleyballsport hat der Erkelenzer Volleyballverein vielen Jugendlichen auch bei den weiterführenden Schulen mit Bezirksmeisterschaften und eine fast ständig wiederholende Teilnahme an Westdeutschen Meisterschaften in den Mannschaften ermöglicht.

Beim EVV sind eine Reihe von den Talenten in den Jugend-Oberligamannschaften, aber auch mit jungen Jahren schon in der Damen-Verbandsliga, aktiv.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Volleyball: Talentausbildung mit Grundschulkindern beim EVV


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.