| 00.00 Uhr

Ringen
TKV Hückelhoven feiert zweiten Saisonsieg

Hückelhoven. Ringen: TKV nimmt mit 27:18 Revanche gegen Krefeld II. Von Hans-Rudolf Ritzen

Die Ringer des Turn- und Kraftsportvereins Hückelhoven (TKV) nahmen mit dem 27:18-Sieg gegen Germania Krefeld II Revanche für die Niederlage im Hinkampf. Während der TKV alle Gewichtsklassen besetzte, ließ der Gegner die 75er-Klassen offen.

Zum Auftakt landete Alik Sargsyan gegen Mert-Fatih Simsek in der Klasse bis 57 Kilogramm griechisch-römisch nach sechs Minuten einen Punktsieg (6:3). Viktor Schiffner (bis 130 kg gr.-röm.) verlor über zwei Runden nach Punkten (2:6) gegen Manfred Grothe. Said Mehdi Asadi (bis 61 kg Freistil) gewann gegen Jakub Marchlewski durch technische Überlegenheit (16:1). Florim Shabani unterlag David von Cappeln in der Klasse bis 98 Kilogramm Freistil nach Punkten (2:4). Ravil Imanbekov (bis 66 kg gr.-röm.) zwang Anton Sattler nach 93 Sekunden mit einem Kopfzug auf die Schulter. Sasan Bavanpor (bis 86 kg gr.-röm.) schulterte Denis Vorvul mittels Durchroller nach vier Minuten und 43 Sekunden. Rafi Khan (bis 75 kg Freistil) siegte kampflos. Den ersten Kampfabschnitt gewann der TKV so glatt mit 18:3.

Auch in der 57er Freistil-Klasse behielt Alik Sargsyan gegen Mert-Fatih Simsek nach Punkten (11:7) die Oberhand. Viktor Schiffner zog in der Klasse bis 130 Kilogramm gegen David von Cappeln nach Punkten (3:12) den Kürzeren. Said Mehdi Asadi musste in der Klasse bis 61 Kilogramm griechisch-römisch nach einer Bodentechnik von Jakub Marchlewski nach 74 Sekunden auf die Schulter. Sasan Bavandpor (bis 98 kg gr.-röm.) besiegte Manfred Grothe über zwei Runden nach Punkten (20:6). Ravil Imanbekov musste in der Klasse bis 66 Kilogramm Freistil die technische Überlegenheit (19:2) Ben Haeffners anerkennen. Technisch unterlegen (0:15) war Mohsen Mollaei (bis 86 kg Freistil) gegen Denis Vorvul. Kirill Gajbel (bis 75 kg gr.-röm.) hatte zum Abschluss keinen Gegner.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ringen: TKV Hückelhoven feiert zweiten Saisonsieg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.