| 00.00 Uhr

Radsport
Toller Saisonabschluss für Einrad-Vierer

Erkelenz. Kunstradfahren: Schülerinnen siegen beim Ranglistenturnier in Schiefbahn.

Der RV "Blitz" Schiefbahn war jetzt Ausrichter des Ranglistenwettbewerbes im Kunstradfahren der Bezirke Krefeld und Mönchengladbach. Die Sportler trafen sich, um den Sieger der drei Ranglistenwettbewerbe zu ermitteln. Sechs Vereine mit insgesamt 50 Teilnehmern gingen an den Start. Für die 4er-Einradmannschaft des RV Hoven war dieser Wettbewerb der Saisonabschluss. Im Januar begann die Saison für Carolin Jansen, Lina van der Beek, Lilly Heinrichs und Isabella Sausen sehr vielversprechend. So qualifizierten sich die Vier bei den Bezirksmeisterschaften zur Landesmeisterschaft. Leider musste die Teilnahme kurz vor dem Wettbewerb wegen einer Verletzung abgesagt werden.

Beim Ranglistenturnier zeigten die Schülerinnen mit einer hervorragenden Leistung ihre Kür den Wertungsrichtern, so dass sie mit einer sehr guten Bewertung und dem Sieg belohnt wurden. Das kommende halbe Jahr will der RV Hoven nutzen, um intensiv das Training im Einradfahren sowie im Kunstradfahren fortzusetzen. Auch die jüngeren Sportler des Vereins sind eifrig bei der Sache und trainieren für das nächste Sportjahr, das im Januar mit den Bezirksmeisterschaften in Erkelenz beginnt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radsport: Toller Saisonabschluss für Einrad-Vierer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.