| 00.00 Uhr

Jugendfußball
Toller zweiter Platz für Stützpunktteam

Erkelenz. KREIS HEINSBERG (ritz) Bei einer Verbandsmaßnahme in der Sportschule Hennef belegte der 2003er Jahrgang des Kreises Heinsbergs beim Stützpunktturnier einen tollen zweiten Platz im Endklassement. Beteiligt waren die neun Stützpunkte im Fußball-Verband Mittelrhein sowie als Gastteam die C-Junioren des 1. FC Spich.

Zum Auftakt lief gegen den Stützpunkt Köln beim 0:4 noch wenig zusammen. Im zweiten Spiel trennte man sich von Spich mit 1:1. Den Stützpunkt Berg besiegte Heinsbergs 2003er-Team anschließend mit 2:1. Die Tore für Heinsberg erzielten Lukas Lindholm und Henrik Hayen (beide FC Wegberg-Beeck). Durch den 2:0-Erfolg (Tore: Lindholm und Christopher Ngambila/Eintracht Kempen) im Schlussspiel gegen Düren rückte der Heinsberger Jahrgang hinter dem Turniersieger aus Sieg noch auf Rang zwei vor. "Das war eine Superleistung meiner Schützlinge", sagte Stützpunkttrainer Dirk Heimanns.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jugendfußball: Toller zweiter Platz für Stützpunktteam


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.