| 00.00 Uhr

Tennis
Treffen mit Philipp Kohlschreiber als Höhepunkt

Erkelenz. ERKELENZ (RP) 22 Jugendliche des Post-Sportvereins Erkelenz nahmen in den Ferien an einem viertägigen Trainingscamp des Tennisclubs teil. Drei Trainer und Betreuer, zwei Köchinnen und der Fahrdienst sorgten für einen reibungslosen Ablauf. Ein erster Höhepunkt war der Besuch des Tennis-Bundesligaspiels beim GHTC Mönchengladbach. Dort erlebten die Teilnehmer nicht nur spannende Spiele auf Topniveau, sondern führten mit Philipp Kohlschreiber, Deutschlands Nr. 1 (ATP-Rangliste Nr. 22), interessante Gespräche und schossen ein gemeinsames Erinnerungsfotos.

Der zweite Tag war vollgepackt mit Training, Spiel und Spaß. Am Ende des Trainingstages wurde noch fleißig weitergespielt und das Neuerlernte im Wettkampf ausprobiert. Am dritten Tag war der Kletterpark in Viersen gebucht. Nach einer ersten Einweisung ging es hoch in die Bäume. Verschiedene Schwierigkeitsgrade für die jungen Kletterer boten für jeden die entsprechenden Herausforderungen, die problemlos gemeistert wurden. Auch der vierte Tag bot ein abwechslungsreiches Training am Vormittag. Nach dem Mittagessen folgte noch eine weitere Trainingseinheit. Abgerundet wurde das Ganze mit einer Grillparty, zu der auch die Eltern eingeladen waren. Weitere Informationen zum Tennisclub Post-Sportverein Erkelenz gibt es im Internet unter www.post-sport-erkelenz.de oder auf Facebook.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tennis: Treffen mit Philipp Kohlschreiber als Höhepunkt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.