| 00.00 Uhr

Tischtennis
TTC Arsbeck ist Vize-Mannschaftsmeister

Erkelenz. WEGBERG (RP) In Ottmarsbocholt bei Münster wurden jetzt die Westdeutschen Mannschaftsmeisterschaften der Senioren im Tischtennis ausgetragen. Hierfür hatten sich im Vorfeld - durch den Gewinn des Bezirksligameister-Titels - in der Altersklasse 60 auch die Herren des TTC Arsbeck qualifiziert.

In der Vorrunde gewann man zunächst gegen Büderich (4:1) und Kamen (4:2), bevor das Spiel gegen St. Augustin mit 1:4 verloren ging. Durch den zweiten Platz in der Gruppe erreichte das Team um Mannschaftsführer Edgar Holzinger aber dennoch das Halbfinale, das die Arsbecker mit 4:1 gegen Groß-Ösinghausen für sich entschieden. Im anschließenden Finale gegen Holzwickede gelangen allerdings nur dem früheren Zweitligaspieler Hubert Huben zwei Einzelsiege, wodurch das Spiel mit 2:4 verloren wurde. Rang zwei ist trotzdem wieder ein toller Erfolg für den TTC Arsbeck, auf den die Spieler recht stolz sein können. Das Team spielte in der Besetzung Hubert Huben. Harald Jahn und Edgar Holzinger.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tischtennis: TTC Arsbeck ist Vize-Mannschaftsmeister


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.