| 00.00 Uhr

Tischtennis
TTC Hetzerath ehrt seine neuen Vereinsmeister

Erkelenz. ERKELENZ (RP) Der Vorstand des TTC Hetzerath ehrte jetzt die Sieger und Platzierten der Tischtennis-Vereinsmeisterschaften. Im Jugendbereich waren es bis auf Weiteres leider die letzten Wettkämpfe, da die Jugendlichen zum großen Teil nicht mehr im Jugendbereich spielberechtigt sind. So waren es auch nur noch sechs Teilnehmer, die im Einzel am Start waren. Es gewann Adrian Gawenda vor Jan Onno Jotzo, Benedikt Dinter, Christopher Lindholm, Julius Kettl und Jens Gatzweiler.

Im Doppel siegten Jotzo/Kettl. Zweiter wurden Gawenda/Gatzweiler, Dritter Dinter/Christopher Lindholm. Einige Jugendliche stockte den Wettbewerb der Erwachsenen auf. Den Sieg im Einzel errang Frank Marquardt vor Henry Dürrmann und Mirko Schneidereit. Den Wanderpokal für den Sieg im Doppel konnte das Team Schneidereit/Peter Jäger mit nach Hause nehmen. Auf den zweiten Platz kamen Jotzo/Markus Klöckner und Dritter wurden Dürrmann/Ralf Gawenda.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tischtennis: TTC Hetzerath ehrt seine neuen Vereinsmeister


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.