| 00.00 Uhr

Tischtennis
TTC Hetzerath ehrt seine Vereinsmeister

Tischtennis: TTC Hetzerath ehrt seine Vereinsmeister
Die ersten Drei (v.l.): Adrian Gawenda, Onno Jotzo und Patrick Herbold.
Erkelenz. Bei der Vereinsfeier des TTC Hetzerath durften Vorsitzenden Wolfgang Kobarg-Sachsse und Geschäftsführer Dieter Mickels viele Hände schütteln - sie ehrten die Vereinsmeister.

Im Jugendbereich nahmen acht Jugendliche teil - und wie im Vorjahr gewann Adrian Gawenda vor Onno Jotzo und Patrick Herbold. Die ersten drei Plätze im Doppel belegten Onno Jotzo/Benedikt Dinter vor Julius Kettl/Jens Gatzweiler sowie Patrick Herbold/Florian von der Stück.

Fast alle Jugendlichen nahmen auch am Turnier der Erwachsenen teil und schnitten da zum Teil sehr gut ab. Im Einzel setzte sich Frank Marquardt durch, Zweiter wurde Henry Dürrmann, den dritten Platz belegte Nachwuchsspieler Onno Jotzo. Doppelsieger wurden Volker Gruner/Ralf Gawenda vor Markus Klöckner/Dietmar Fruck.

Den dritten Platz teilten sich die Teams Marian Hengmith/Henry Dürrmann sowie Adrian Gawenda/Wolfgang Kobarg-Sachsse.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tischtennis: TTC Hetzerath ehrt seine Vereinsmeister


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.