| 00.00 Uhr

Sportschießen
Tüschenbroich ist nicht aufzuhalten

Kreis Heinsberg. Sportschießen: Beide Gewehrmannschaften des SSV Tüschenbroich siegen. Von Hubert Schnitzler

Die Tüschenbroicher Kleinkalibergewehrmannschaften behaupten sich nach dem dritten und vierten Kampftag um die Rundenwettkampfmeisterschaft im Sportschützenkreis Heinsberg an der Tabellenspitze. Beide Teams sind aus allen Begegnungen als Sieger hervorgegangen.

Die erste Garnitur gewann gegen den SSV Wegberg mit 875:849 Ringen. Anschließend wurden die Sebastianusschützen aus Übach-Palenberg mit 876:851 Ringen niedergerungen. Die zweite Mannschaft hatte es mit leichteren Gegnern zu tun. Die Schießsportfreunde Aphoven waren bei 819:865 Ringen chancenlos. Dem SSV Niederkrüchten ging es bei 833:872 Ringen nicht viel besser. Zwei Siege fuhren auch die Sportschützen aus Waurichen ein. Haushoch überlegen mit 851:783 waren sie in der Partie gegen die Namensvettern aus Doveren. Etwas mehr Gegenwehr leistete bei 826: 856 Ringen die Schießabteilung aus Lövenich.

Vier Pluspunkte sicherten sich auch die Sportschützen Effeld. Übach-Palenberg unterlag ihnen mit 832:852 und ein Doverener Rumpfteam schickte bei 253:845 Ringen nur einen Schützen ins Rennen. Bleiben noch die Begegnungen zwischen Lövenich und Niederkrüchten (815:836) und SSV Wegberg gegen Aphoven (843:816).

In der Einzelwertung dominieren ganz klar die Tüschenbroicher. Auf den ersten zehn Rängen sind sie mit acht Schützen vertreten, nur unterbrochen von der drittplatzierten Brigitte Benden (281,25) aus Waurichen. Spitzenreiter Heinz-Bert Hanraths schaffte bisher einen Schnitt von 292,0 Ringen gefolgt von Rolf Reinicke (291,75).

Die Tabelle nach dem 4. Kampftag: 1.Tüschenbroich I (8:0 Punkte / 874,0 Ringdurchschnitt), 2. Tüschenbroich II (8:0/867,5), 3. Waurichen (6:2/854,5), 4. Effeld (6:2/850,5), 5. Wegberg (4:4/844,75), 6.Niederkrüchten (4:4/829,75), 7. Aphoven (2:6/817,25), 8. Übach-Palenberg (2:6/814,75), 9. Lövenich (0:8/820,75), 10. Doveren (0:8/652,75).

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sportschießen: Tüschenbroich ist nicht aufzuhalten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.