| 00.00 Uhr

Fußball
TuS Dremmen

Nur 19 Punkte hatte Dremmen zur Halbzeit, um schließlich dank einer tollen Rückrunde mit 45 Punkten noch als Siebter einzulaufen. Darauf können Mannschaft und Trainer Ralph Tellers zurecht stolz sein. Der wird in der neuen Saison bei den "Rheinländern" allerdings nicht mehr das Sagen haben, er hat den Verantwortlichen schon früh mitgeteilt, dass er aufhört. Neuer Trainer wird der Erkelenzer Matthias Denneburg, zuletzt Coach des SV Holzweiler. Aber das ist nicht die einzige Änderung beim TuS Rheinland.

Abgänge: Tobias Zillgens (SV Breberen), John Perbaums (Selfkant), Ole Rademacher (Birgden/Langbroich/Schierwaldenrath) Carlo Claßen (pausiert), Richard Philipp (Broich/Tetz), Paul Koch (unbekannt),

Zugänge: Sven Krimp (Gerderath), Dennis Najiofer (Randerath/Porselen), Serhat Coroz (Würm/Lindern), Levi Maassen (Tüddern), Ben Kämmerling (Oidtweiler), Michael Marosz (Übach/Borscheln) Lukas Lambertz (Holzweiler), Ahmet Oezdal (Amern).

(ass)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fußball: TuS Dremmen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.