| 00.00 Uhr

Jugendfußball
TuS Jahn-Nachwuchs trumpft groß auf

Hückelhoven. Jugendfußball: Beim eigenen Intersport-Engels-Cup siegt der Ausrichter bei C-, D-, F- und G-Junioren. Von Hans-Rudolf Ritzen

Bei den Hallenfußball-Jugendturnieren des TuS Jahn Hilfarth um den Intersport-Engels-Cup gelang dem Ausrichter gleich in vier der sechs Altersklassen der Turniersieg. Der SC Myhl siegte bei den B- und Borussia Hückelhoven bei den E-Junioren. Je Altersklasse waren acht Mannschaften am Ball. An beiden Turniertagen gab es enge Finals.

Wurden F- und D-Konkurrenz noch im Spiel entschieden, so ging es bei den B-Junioren ins Neunmeterschießen, in dem der SC Myhl gegen Borussia Hückelhoven mit 4:3 die Oberhand behielt. Bereits die Gruppenspiele hatten es hier in sich: So kamen in der Gruppe A gleich drei Teams auf sechs Punkte, wobei der SC Myhl (4:1) gegenüber Germania Bauchem (4:2) und dem TuS Jahn Hilfarth (3:3) das bessere Torverhältnis besaß. Auch in der Gruppe B musste bei Punktgleichheit zwischen Borussia Hückelhoven (8:4) und dem SV Golkrath (4:2) das Torverhältnis über Platz eins und zwei entscheiden.

Heiß ging es am zweiten Tag bei den G-Junioren zu. Das Führungstor im Endspiel gegen den FC Wegberg-Beeck erzielte das einzige Mädchen im Jahn-Team, Mathilda Jansen. Die Kleeblatt-Knirpse egalisierten noch zum 1:1, ehe der TuS-Nachwuchs im Siebenmeterschießen mit 5:4 die Nase vorn hatte. Zum Abschluss der Turniertage gab es bei den C-Junioren ein reines Hilfarther Finale. Nach 13 Sekunden fiel bereits das erste Tor. Das spielentscheidende 3:1 für den 2001er Jahrgang des TuS wurde gegen die 2002er Kameraden nach einem wunderschön herausgespielten Konter erzielt.

Die Ergebnisse: B-Junioren: Finale: SC Myhl - Borussia Hückelhoven 4:3 nach Neunmeterschießen. Spiel um Platz drei: Germania Bauchem - SV Golkrath 3:0. C-Junioren: Endspiel: TuS Jahn Hilfarth - Hilfarth II 3:1. Spiel um Platz drei: Concordia Haaren - Borussia Hückelhoven 2:1. D-Junioren: Finale: TuS Jahn Hilfarth - Viktoria Kleingladbach 1:0. Spiel um Platz drei: Hilfarth II - Kleingladbach II 5:4 nach Neunmeterschießen. E-Junioren: Endspiel: Borussia Hückelhoven - Germania Kückhoven II 4:3 nach Siebenmeterschießen. Spiel um Platz drei: VfJ Ratheim II - Kückhoven 2:1. F-Junioren: Finale: TuS Jahn Hilfarth - Borussia Hückelhoven 2:1. Spiel um Platz drei: BC 09 Oberbruch - Sparta Gerderath 2:1. G-Junioren: Endspiel: TuS Jahn Hilfarth - FC Wegberg-Beeck 5:4 nach Siebenmeterschießen. Spiel um Platz drei: Germania Kückhoven - 1. FC Wassenberg/Orsbeck 2:1.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jugendfußball: TuS Jahn-Nachwuchs trumpft groß auf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.