| 16.57 Uhr

Vereine
TV Granterath feiert das Hundertjährige

Offizieller Festtag zum Hunderjährigen ist beim Turnverein 1910 Granterath zwar erst am 5. September, doch bereits einen Tag nach der am Freitag stattgefundenen Mitgliederversammlung gab es den ersten von zahlreichen Höhepunkten. Von Hans Groob

In der Granterather Mehrzweckhalle war der Turnverein Gastgeber zum Gauturntag des Gladbacher Turngaus. Und er machte seine Sache bestens, wie man das auch schon 2006 bei der gleichen Veranstaltung festgestellt hatte. Die Festivitäts-Feiertaufe hat der TVG also bestanden, da dürfen die geplanten Veranstaltungen ruhig kommen.

So am 5. September der große Jubiläumsfesttag, der mit einem Gottesdienst beginnt, dem sich ein Festbankett in der Mehrzweckhalle anschließt. Nahtlos geht es dann über in einen Nachmittag mit Sport und Unterhaltung – der TVG mit allen Abteilungen.

Am 30. Oktober steigt ein Fest im Vereinslokal Jünger, dem der Turnverein dann ebenfalls 100 Jahre die Treue hält. Am 13. November organisiert der TVG die Turn-Stadtmeisterschaft in der Karl-Fischer-Sporthalle, vorher auch Dorfmeisterschaften (gemeinsam mit dem VfR Granterath). Ein Höhepunkt ist bestimmt auch der Treckertreff am 30. April/1. Mai an dem der TVG ebenfalls beteiligt ist.

Anstatt eines Festbuches wird der Turnverein, der übrigens 400 Mitglieder (davon 170 unter 18 Jahre) zählt, einen Jahreskalender 2010/11 mit historischen Bildern aus dem Verein und aus Granterath herausgeben.

In der JHV ließ Vorsitzender Hubert Wilms nicht nur das vergangene Jahr Revue passieren, sondern dankte allen Mitarbeitern für ihren Einsatz, rief aber auch zu weiterer Ehrenamtlichkeit auf: "Die Zukunft des Vereins soll ja auch über das Hundertjährige gesichert sein."

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vereine: TV Granterath feiert das Hundertjährige


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.