| 00.00 Uhr

Aus Den Vereinen
Ulli Deckers steht beim STV Lövenich fast alleine da

Erkelenz. Keine Interessenten für Vorstandsämter bei der JHV. Von Herbert Grass

Gerade mal 22 der 256 Mitglieder des STV Lövenich hatten sich zur mit rund halbjähriger Verspätung einberufenen Mitgliederversammlung getroffen. Und die staunten nicht schlecht, dass der einst so traditions- und auch erfolgreiche Klub eigentlich nicht mehr funktionsfähig ist. Wie Ulli Deckers, Vorsitzender des Vereins, offen legte, fehlen aktuell ein Geschäftsführer, dessen Stellvertreter - und das schon seit langem - sowie in Kürze auch ein Kassierer. Peter Müller, seit Jahresanfang für die gar nicht mal so schlechten Finanzen des Vereins verantwortlich, wird spätestens zu Anfang 2017 sein Amt wegen beruflicher Überlastung auch wieder zur Verfügung stellen.

Nach der Begrüßung durch Deckers, und einer engagierten Rede des stellvertretenden Vorsitzenden Martin Schlösser, war den Anwesenden schnell klar, was die Stunde geschlagen hat. Jedenfalls wird sich das Amtsgericht Mönchengladbach, zuständig für das Vereinsregister, ganz genau ansehen, ob und wie der Klub weiterbestehen kann. Keine Berührungsängste hingegen hat es bisher mit Spielgemeinschaftspartner Viktoria Katzem gegeben, da klappt die Zusammenarbeit bestens. Sportlich hatte man sich zwar mehr gewünscht, als bisher Platz sechs. Hinter dem gesteckten Saisonziel der Reserve in der C-Liga, mindestens Sechster muss man da werden, um am Saisonende nicht in die neu installierte D-Liga abzusteigen, hinkt man auch her.

Jugendleiter Thomas Wenke und Jugendkassiererin Silvia Wenke verwiesen darauf, dass der Nachwuchs mit den Koalitionspartnern Viktoria Katzem und SV Holzweiler alle Altersklassen besetzt, bis auf die C-Junioren. Nach der Entlastung des Vorstandes durch Alt-Bürgermeister Erwin Matthissen, wurde es spannend. Es standen die Wahlen des stellvertretenden Vorsitzenden, des Geschäftsführers, dessen Vertreters sowie Kassierers und Vertreters an. Allerdings fand sich niemand, der einen dieser Posten übernehmen wollte. Deshalb war die Versammlung schnell zu Ende. Deckers verkündete nach rund 40 Minuten: "Ich schließe die Versammlung."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Aus Den Vereinen: Ulli Deckers steht beim STV Lövenich fast alleine da


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.