| 00.00 Uhr

Sportlerwahl
Umgängliche Mitdenker gewürdigt

Erkelenz. Heinz-Jürgen Lemmen (TV Erkelenz) und Ralf Derichs (SC 09 Erkelenz) wurden für ihren langjährigen ehrenamtlichen Einsatz ausgezeichnet.

Heinz-Jürgen Lemmen von der Schwimmabteilung des TV 1860 Erkelenz und Ralf Derichs vom SC 09 Erkelenz - zwei Namen, die mit dem Ehrenamt im Sport der Stadt Erkelenz eng verbunden sind. Beide erhielten gestern Abend im Alten Rathaus eine Auszeichnung für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement im Sport- und Vereinswesen.

Seit 1977 gehört Ralf Derichs dem SC 09 Erkelenz an. War er zunächst Betreuer einer D-Jugendmannschaft, engagierte er sich später auch als Schiedsrichter und Mitherausgeber der Vereinszeitung "SC 09 Report". 1991 wurde er Jugendgeschäftsführer, 1992 dann zweiter Vorsitzender des Hauptvereins. Von 1994 bis 1996 war er auch Jugendleiter, während er von 2001 bis 2015 zum Geschäftsführer des Hauptvereins gewählt wurde. Zwischendurch war er auch der Ehrenamtsbeauftragte des Vereins. Der SC 09 verlieh im bereits die Silberne Ehrennadel, am 28. August 2015 erfolgte die Ernennung zum Ehrenmitglied. Wie der Vorstand befindet, "hat sich Ralf Derichs seit Jahrzehnten für seine ehrenamtliche Tätigkeit im Verein verdient gemacht".

Erst seit 1999 gehört Heinz-Jürgen Lemmen dem TV 1860 Erkelenz an. 2004 wurde er der Leiter der Schwimmabteilung. Lange vorher fiel er jedoch schon wegen seines überdurchschnittlichen Einsatzes auf. So organisiert Lemmen beispielsweise das jährlich stattfindende internationale Schwimmfest mit mehr als 300 Schwimmern, die für 1000 Einzel- und 70 Staffelstarts sorgen. Zudem hat er die Fäden in der Hand, was beim Sportabzeichenfest die Prüfungen im Schwimmbad betreffen. Für die SG Erkelenz-Hückelhoven ist Lemmen als Kampfrichter unterwegs. Nebenbei kümmert er sich auch noch um die Mitgliederverwaltung und Mitgliederwerbung. Bekannt ist er übrigens für das akribische Einhalten des Budgets. "Er ist ein umgänglicher Mitdenker im Gesamtvorstand. Wir sind glücklich, solch einen Mitstreiter zu haben", würdigt ETV-Geschäftsführerin Petra Zittrich die Leistungen.

(back)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sportlerwahl: Umgängliche Mitdenker gewürdigt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.