| 13.22 Uhr

Leichtathletik
Wegberger Nachwuchs in Dortmund mit einigen Bestmarken

Bei den rheinisch-westfälischen Hallenmeisterschaften in Dortmund erzielte Nachwuchsleichtathleten des TSuS 1900 Wegberg einige persönliche Bestleistungen. So kam Robin Schmiedicke M 15 mit der 4 kg- Kugel auf 10,37 m und im 100 m Lauf blieb die Uhr auf 13,19 Sekunden stehen. Den Weitsprung beendete Robin mit einem Sicherheitssprung von 4,63 m. Er belegte mit 1421 Punkten den vierten Platz. Mit 1307 Punkten belegte Peter Jakobs (M 14) den 4. Platz, die 100 m lief er in 13,24 Sekkunden, sprang 4,37 m weit und stieß die Kugel auf 8,51 m. Bei der Jugend B wurde Dennis Arndt mit 788 Punkten Elfter, Michele Louis (W 12) belegte im großen Teilnehmerfeld mit 1010 Punkten den siebten Platz und Paul Flügels (M 12) schaffte 856 Punkte und wurde mit einer Bronzemedaille ausgezeichnet.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichtathletik: Wegberger Nachwuchs in Dortmund mit einigen Bestmarken


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.