| 00.00 Uhr

Leichtathletik
wepStrom-Lauf wird zum Event für Familien

Leichtathletik: wepStrom-Lauf wird zum Event für Familien
FOTO: JÜRGEN LAASER (ARCHIV)
Hückelhoven. Leichtathletik: Am 8. Oktober findet der 8. wepStrom-Lauf in Hückelhoven statt. Er soll erneut ein Lauffest für die ganze Familie sein. Von Hendrike Gierth

Im Vorjahr gingen die Organisatoren des wepStrom-Laufs neue Wege: Aus dem Sportevent für Langstreckenläufer sollte ein sportliches Fest für die ganze Familie werden. Und dieses Vorhaben ging voll auf: Etwas mehr als 415 Läufer von den Bambini bis zur Altersklasse 75 schnürten bei der 7. Auflage des wepStrom-Laufs ihre Laufschuhe, sorgten damit für einen Teilnehmerrekord. "Das neue Design hat sich voll bewährt", sagt Christoph Langel, Geschäftsführer der WEP, "darauf bauen wir in diesem Jahr auf."

Konkret heißt das: Am Sonntag, 8. Oktober, wird in der Hückelhovener City wieder ein buntes Programm für Läufer und Zuschauer geboten. Um 9 Uhr starten die Marathonläufer in ihr Rennen, danach folgen Läufe für Kinder, Jugendliche und Erwachsene über kürzere Strecken durch die City - zudem wird das sportliche Programm durch Firmen- und Spaßstaffeln ergänzt. Der Start-und Ziel-Bereich wird wie im Vorjahr zentral vor dem Alten Rathaus auf der Parkhofstraße sein, so dass die Zuschauer alle Wettkämpfe hautnah verfolgen können. Dort wird es auch wieder eine Aktionsbühne geben, auf der ein Sport- und Unterhaltungsprogramm mit Tanz, Livemusik, Interviews und Gesang geboten wird. Außerdem bauen die zahlreichen Sponsoren des Laufevents wieder Informationsstände zu den Themen Gesundheit, Ernährung, Energie und Sport auf - an denen es auch wieder etwas zu gewinnen gibt. Bei der Moderation gehen die Organisatoren in diesem Jahr einen neuen Weg, splitten die Ansagen auf. Während sich Markus Herzog wie im Vorjahr um die Moderation rund um das Rahmenprogramm und auf der Bühne kümmern wird, liegt die sportliche Moderation in den Händen von Jürgen Meuser und Christoph Hensen vom TuS Jahn Hilfarth, die ausgesprochene Kenner der Szene sind.

Die Organisatoren und Sponsoren des wepStrom-Laufs. FOTO: HGi

"Wir hoffen, dass wir in diesem Jahr noch mehr Läufer anziehen werden", sagt Mitorganisator Ralf Sester von der Werbegemeinschaft Hückelhoven. Deshalb wird auch noch einmal die Zusammenarbeit mit den Schulen im Stadtgebiet intensiviert: "Die Schulen sind eine besondere Zielgruppe der Veranstaltung", sagt Steffi Schmitz-Görres vom TuS Jahn Hilfarth, der als Ausrichter der Veranstaltung für die sportliche Organisation zuständig ist, "deshalb wird auch in diesem Jahr wieder der teilnehmerstärksten Schule eine Auszeichnung überreicht, die mit einem Geldpreis verbunden ist."

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichtathletik: wepStrom-Lauf wird zum Event für Familien


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.