| 00.00 Uhr

Lokalsport
WfaA Düsseldorf gewinnt K-Lumet-Cup

Erkelenz. KREIS HEINSBERG (RP) Erstmals traten im seit 2011 ausgespielten K-Lumet-Cup der Lebenshilfe Heinsberg sechs Mannschaften statt vier Mannschaften aus Werkstätten für behinderte Menschen an, in denen allesamt der K-Lumet Kamin- und Grillanzünder hergestellt wird.

Auf dem Stadionsportplatz in Oberbruch trafen Mannschaften aus Mettmann, Krefeld, Aachen, Düsseldorf, Grevenbroich und Heinsberg aufeinander. Die Werkstatt für angepasste Arbeit (WfaA) Düsseldorf gewann alle fünf Spiele und siegte somit souverän vor den Variuswerkstätten Grevenbroich und dem Heilpädagogische Zentrum Krefeld (HPZ). Vorstandsmitglied Heinz-Willi Jansen dankte den Mannschaften für die fairen Spiele und überreichte gemeinsam mit Lebenshilfe-Geschäftsführer Edgar Johnen allen Teams je einen Pokal und den stolzen Siegern den großen, selbstgestalteten Wanderpokal der Lebenshilfe Heinsberg.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: WfaA Düsseldorf gewinnt K-Lumet-Cup


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.